News

Zum 30. Geburtstag von Prinz William schenkt ihm seine Großmutter Queen Elizabeth ein Landhaus.

Ein Landhaus zum Geburtstag

Von Niklas Marx

Ein Landhaus zum Geburstag. Wer wünscht sich das nicht. Für Prinz William ist der Wunsch jetzt wahr geworden: Zu seinem 30. Geburtstag wurde der Thronfolger von Großmutter Queen Elizabeth mit einem Landhäuschen auf dem Landsitz in der englischen Grafschaft Norfolk beschenkt. 

Der älteste Sohn von Prinz Charles soll sich über dieses Geschenk besonders gefreut haben. Nun könnte man denken, für William sei ein Geschenk diesen Wertes nichts Besonderes. Aber tatsächlich hat das Geschenk eine große Bedeutung für den 30-Jährigen.

Wie "femalefirst.co.uk" berichtet haben William und Kate in diesem Landhaus ihr erstes gemeinsames Weihnachtsfest als verheiratetes Paar zusammen verbracht. 

Weniger erfreulich für den englischen Thronfolger ist der knallharte Zugriff des Finanzamts auf sein Erbe. Mutter Diana hinterließ William zu seinem 30. Geburtstag ein Erbe von umgerechnet 12,5 Millionen Euro. Ungefähr fünf Millionen Euro hatte das Finanzamt aufgrund der Erbschaftssteuer vorher schon abgezwackt.

Insider berichten, dass sich Kate und William von dem Geld eine neue Wohnung einrichten wollen - immerhin erwartet das Land Nachwuchs. 

Quelle: bunte

Fan werden