News

In der Stadt der Liebe hat Justin Theroux der 43-Jährigen Schauspielerin die Frage der Fragen gestellt.

Jennifer Aniston ist verlobt

Jennifer-Aniston-Justin-Theroux-12-01-28-getty-AFP
© getty-AFP

Von Niklas Marx

Seit gut einem Jahr sind Justin Theroux und Jennifer Aniston offiziell ein Paar. Nach vielen Trennungs-und Streitgerüchten ist jetzt wohl im Europaurlaub in Paris die Frage aller Fragen gefallen. Denn seit der Rückkehr des Paares nach Amerika trägt Aniston einen schönen, kleinen Klunker am Ringfinger. 

Im vergangenen Jahr an Weihnachten hatte Jennifer Aniston eigentlich den Heiratsantrag erwartet. Damals war das Paar im Skiurlaub in einem kuscheligen Landhaus und ließ es sich gut gehen. Die perfekte Kulisse, um sich ewige Treue zu schwören - nur der Antrag fehlte. Gerüchte über ein Ultimatum von der 43-Jährigen an den Schauspieler sorgten für Schlagzeilen.

Entgegen allen Gerüchten über eine Trennung flog Aniston dann Ende April nach Kreta ins ferne Griechenland. Dort soll sie sich angeblich nach einem geeigneten Hotel für eine Hochzeit umgesehen haben. Verwirrung machte sich breit, und über Verzweiflungstaten von Aniston wurde spekuliert.

Jetzt schob das Hollywoodpaar allen Spekulationen und Gerüchten einen Riegel vor. Die Verlobung in Paris scheint längst überfällig gewesen zu sein, obwohl das Paar grade mal ein Jahr zusammen ist. Nur ein kleines Detail lässt die Experten noch stutzen: Aniston trägt den filigranen Ring nicht an der üblichen linken, sondern an der rechten Hand. 

Wie das zu deuten ist, weiß wohl das Liebespaar am besten. Jetzt geht es eigentlich nur noch darum, wer die bessere Hochzeitsparty schmeißt: Aniston und Theroux oder Brad Pitt und Angelina Jolie?

Quelle: ok

Fan werden

Frohe Weihnachten!

Erotische Weihnachten: Sinnlichkeit unterm Tannenbaum

Zum Artikel