Unterhaltung

"Twilight“-Star wird bei Premiere von "On the Road“ nicht dabei sein

Kristen Stewart sagt Auftritt bei Premiere ab

10.08.2012 10:04 Uhr / Sun, RadarOnline
robert-pattinson-kristen-stewart-11-11-14-paar-Adriana-M-Barraza-WENN-com
© WENN

Von Max Genosko

Kristen Stewart (22), zur Zeit im Kino mit dem Blockbuster „Snow White and the Huntsman“ zu sehen,  möchte nicht zu der Erstvorführung ihres neuen Films „On the Road“ erscheinen. Nachdem die Schauspielerin durch ihre Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders (41), und dem damit verbundenen Betrug von Freund Robert Pattinson (26), in die Schlagzeilen geriet, schäme sie sich einfach zu sehr.

Länger schon war spekuliert worden, ob Stewart wirklich über den roten Teppich laufen wolle. Nun also die Absage! Bereits in den letzten Wochen hatte sich die 22-Jährige zunehmend von der Außenwelt zurückgezogen und scheint nun immer noch nicht bereit für einen öffentlichen Auftritt. Wie das Internetportal RadarOnline.com meldet, solle es aber noch zwei weitere Gründe für das Fernbleiben der Schauspielerin geben. Zum einen würde sie auf der Premiere auf ihren Co-Star Tom Sturridge treffen, der als guter Freund von Pattinson gilt. Zum anderen sei die Hauptdarstellerin von der Regiearbeit in „On the Road“ so begeistert, dass sie fürchte, mit ihrer Anwesenheit vom Film selbst abzulenken.

Pattinson gibt Interview in TV-Show

Pattinson hingegen wird kommenden Montag ein Interview in der US-Show „Good Morning USA“ geben. Wie ein Insider der Sun erzählte, würde der Schauspieler nun auch wieder mit Stewart reden. Eine Woche lang habe er zuvor sämtliche Nachrichten und Anrufe ihrerseits ignoriert. Nun sei Stewart zuversichtlich, ihren (Ex-)Freund doch noch einmal von einer zweiten Chance für ihre Beziehung zu überzeugen.

Stewart und Pattinson hatten sich vor kurzem getrennt, nachdem Bilder aufgetaucht waren, die die Schauspielerin in eindeutigen Posen mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders gezeigt hatten. Daraufhin hatte sie die Affäre gestanden, woraufhin Pattinson aus dem gemeinsamen Anwesen in Los Angeles geflohen war.

Fan werden

Lebenshilfe und auch einfach nur praktische Tipps: Dafür steht der Ratgeber-Bereich bei SAT1.de!

Mehr lesen