Unterhaltung

"Comebacks kommen gut an" erklärte der Hollywood-Star in einem Interview selbstbewusst

Sheen setzt auf seine Fans

18.07.2012 14:45 Uhr / AFP
charlie-sheen-06-06-10-verkniffen-getty-AFP
© AFP

Von Benedikt Kufler

Hollywood-Star Charlie Sheen rechnet nach seiner Rückkehr in das Fernsehgeschäft weiterhin mit der Gunst seines Publikums. Comebacks kämen gut an, sagte der 46-Jährige der Münchner Illustrierten «Bunte» laut einer Vorabmeldung vom Mittwoch. "Weil vermutlich alle Menschen irgendwann mal auf die Schnauze gefallen und danach wieder aufgestanden sind."

Nach seiner mehr oder weniger freiwilligen Auszeit gehe es ihm wieder gut, sagte Sheen weiter: "Ich bin gesund und gut drauf.“

Schlagzeilen wegen Alkohol, Drogen und Frauen

Der einst bestbezahlte Serienschauspieler der Welt hatte durch seine Alkohol- und Drogen-Exzesse jahrelang für Schlagzeilen gesorgt und deswegen schließlich auch seine Rolle in «Two and a Half Men» verloren. Auch seine Frauen- und Prostituierten-Affären sorgten immer wieder für Aufsehen. Mit der Serie «Anger Management» meldete Sheen sich zurück.

Doch für wie lange? Sheen sagte in dem Interview, er denke ernsthaft über seinen Abschied von der Schauspielerei nach. "Ich habe das Gefühl, dass 'Anger Management' der Höhepunkt meiner Karriere sein könnte."

Fan werden

Lebenshilfe und auch einfach nur praktische Tipps: Dafür steht der Ratgeber-Bereich bei SAT1.de!

Mehr lesen