Ratgeber

Familie

Ein Leben ohne Familie ist für viele Menschen unvorstellbar. Sie gibt Liebe, Halt und Trost. Und doch stellt das Zusammenleben auch manchmal eine Herausforderung dar, die gemeistert werden will.


Eine Familie gründen

Jeder Mensch hat eine Familie, und zwar von Geburt an. Die Gründung einer eigenen Familie hat für viele jedoch einen besonders hohen Stellenwert. Wenn man sich dafür entscheidet, die Zukunft gemeinsam mit einem Partner zu gestalten, ist die Hochzeit ein üblicher Schritt, um den Bund fürs Leben zu besiegeln. Andere verzichten darauf, die Trauringe auszutauschen führen eine Partnerschaft ohne Trauschein. Ob verheiratet oder nicht – wenn Babys unterwegs sind, ist der erste Schritt der Familiengründung getan.


Kinder, Kinder!

Die Kindheit ist lang, und doch so kurz. Vor allem für die Eltern. Zwischen Stillen, Strampelanzug-Waschen und Kinderwagen-Schieben vergehen die Jahre, und ehe man sich versieht, ist aus dem Baby ein Kleinkind geworden. Bereits kurze Zeit später möchten die Kleinen mit ihren Freunden aus dem Kindergarten Kindergeburtstag feiern, werden eingeschult und stehen das erste Mal auf dem Sportplatz. An das erste Fußballspiel, die unzähligen aufgeschlagenen Knie und den ersten Urlaub mit Kindern werden sich alle Beteiligten noch Jahre später erinnern.

Der Ernst des Lebens: Irrungen und Wirrungen in der Jugend

Je größer die Kinder werden, desto mehr Herausforderungen stehen sie gegenüber: Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der für die Zukunft entscheidend ist. Wenn die Kinder lesen lernen, rechnen und schreiben, eröffnen sich ihnen völlig neue Möglichkeiten, auch wenn sie dies nicht bewusst wahrnehmen. Neben der Familie gewinnen andere Menschen und Interessen an Bedeutung: Freunde und Hobbys werden immer wichtiger. Der Abnabelungsprozess findet im Teenager-Alter seinen Höhepunkt, wenn die erste große Liebe für große Gefühle sorgt.

Die Weisheit des Alters

Vom Kreislauf des Lebens mit all seinen Höhen und Tiefen wissen Senioren besonders viel zu berichten. Mit ihrem Erfahrungsschatz können sie ihre Familie unterstützen und auch in Krisensituationen weiterhelfen. Solange sich ältere Leute noch fit und gesund fühlen, können sie problemlos allein und selbstbestimmt leben. Später benötigen Sie unter Umständen besondere Pflege und Tipps zur Ernährung im Alter.


Alles zum Thema Familie

Hochzeitsgeschenk-Ideen

Suchen Sie schöne Hochzeitgeschenke? Kreativität ist Ihnen dabei besonders wichtig? Dann lassen Sie sich von den nachfolgenden Ideen inspirieren.

Zum Artikel

Lerntipps für Schulkinder

Stundenlanges Pauken für den Test und trotzdem nur die Note 4 – Ihr Kind ist frustriert. Vielleicht fehlen einfach die richtigen Lerntipps. Dann klappt’s auch mit der nächsten Prüfung.

Zum Artikel

Schule: Mobbing erkennen und helfen

Wie erkennt man Mobbing bei Schülern, wie hilft man im Falle am besten und was kann man präventiv dagegen tun? Unsere Expertin Monika Hirsch-Sprätz (Leiterin der Mobbingberatungsstelle Berlin-Brandenburg) beantwortet Ihnen...

Zum Video

Montessori-Pädagogik: Die Prinzipien

In der Montessori-Pädagogik stehen die Kinder mit ihren eigenen Bedürfnissen und Motivationen im Mittelpunkt: Durch viele Freiheiten sollen die Kleinen die eigene Neugier und Persönlichkeit schärfen.

Zum Artikel

06.07.2015 12:16

Gefährliche Babysnacks

Nicht nur Zucker und zu viel Fett sind für euer Kind ungeeignet. Ein Foodwatch-Test hat gezeigt, dass es auch die vermeintlich harmlosen Lebensmittel sind, die der Gesundheit eures Schützlings schaden können. Welche das si...

Mehr lesen

Hier geht's zum Google Plus Profil von "Tippstricks Ratgeber" Google+

Fan werden