Die junge Arbeiterin Mila verliert ihren Mann Mats beim blutig niedergeschlagenen Aufstand der schlesischen Weber. In der alten Heimat hat sie keine Zukunft mehr und so beschließt sie, Mats letzten Wunsch zu erfüllen und nach Amerika auszuwandern. Hier hofft sie, ein Leben ohne Ausbeutung und Unterdrückung führen zu können.

Mila versucht, sich einem Treck deutscher Siedler nach Texas anzuschließen. Doch auch hier erlebt die hübsche Witwe die gleiche Willkür. 

Ein völlig anderes Leben lernt Mila erst kennen als sie den Komantschen in die Hände fällt. Obwohl sie eine Gefangene ist, lernt Mila Stück für Stück die Kultur der amerikanischen Ureinwohner kennen - und entwickelt mehr als nur Sympathie für den jungen Krieger Buffalo Hump...

Mila Hofmann wird gespielt von Emilia Schüle.

In einem wilden Land: Weitere Charaktere