- Bildquelle: Columbia © Columbia

                           

Endlich ist es so weit! Evanescence sind zurück und läuten den Countdown zum von Fans sehnlichst erwarteten kommenden Album „The Bitter Truth“ ein. Mit Präzision bringt das neue Lied das aktuelle Stimmungsgemisch, Entfremdung der Umwelt, Mangel an Kontrolle und fehlende Sinnhaftigkeit des Daseins, das so viele derzeit empfinden, perfekt auf den Punkt. Und auch das zugehörige Musikvideo könnte nicht passender, aber auch intimer sein. Es zeigt die Bandmitglieder allein zu Hause und mit ihren Familien beim Zeitvertreib und dem Versuch, etwas für ein Publikum zu erschaffen, das kleiner als je zuvor erscheint. Gepaart mit Amy Lees atemberaubendem Gesang und dem typischen Pure-Rock-Sound der Band ist der zentrale Refrain des Songs schockierend aktuell und universell:

 

„I don’t need drugs

I’m already six feet low

Wasted on you

Waiting for a miracle

I can’t move on

Feels like we’re frozen in time

I’m wasted on you

Just pass me the Bitter Truth”

„Wir hatten eigentlich nicht geplant, ‚Wasted On You‘ als ersten Song zu veröffentlichen, aber nachdem die ganze Welt in den unbefristeten Lockdown ging und sich alles änderte, wandelte sich auch das Gefühl und die Aussage, was wir zum jetzigen Zeitpunkt mitteilen wollen. Ich schrieb den Text nicht über die Dinge, die wir alle gerade durchmachen, aber irgendwie beschrieben sie nun genau dies.“     

 

 Das neue Album „The Bitter Truth“ erscheint noch in 2020.

Das offizielle Video