Nachrichten aus Mittelfranken

Aktuelles aus der Region - News aus und über Mittelfranken. Alles Wichtige aus Nürnberg, Fürth und Erlangen sowie allen weiteren Städten und Landkreisen in Mittelfranken.

Wo liegt Mittelfranken?

Mittelfranken liegt im Nordwesten von Bayern und gehört zum fränkischen Teil des Freistaats. Mittelfranken grenzt im Westen an das Bundesland Baden-Württemberg, im Süden an Schwaben und Oberbayern, im Osten an die Oberpfalz sowie im Norden an Oberfranken und Unterfranken.


Was gehört alles zu Mittelfranken?

Zum Regierungsbezirk Mittelfranken gehören die fünf kreisfreien Städte Ansbach, Erlangen, Fürth, Nürnberg und Schwabach sowie sieben Landkreise (unter anderem der Landkreis Ansbach und der Landkreis Erlangen-Höchstadt).


Was ist die Hauptstadt von Mittelfranken?

Der Verwaltungssitz und Sitz der Regierung von Mittelfranken ist in Ansbach. Nürnberg ist die größte Stadt in Mittelfranken. Die nächst größeren Städte in Mittelfranken sind Fürth, Erlangen und Ansbach. 


Woher hat Mittelfranken seinen Namen?

Der Name Mittelfranken bezieht sich auf die Lage zum Main. Mittelfranken liegt zwischen Unterfranken und Oberfranken. Während Unterfranken am Unterlauf des Mains liegt, ist Oberfranken am Oberlauf des Mains.