Für 4 Gläser „Kuchen im Glas“ brauchen Sie:
225g weiche Butter
200g Vanillezucker
5 Eier
200ml Milch
450g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Außerdem:
2 EL Kakao
1 gestrichene TL Zimt
1 Messerspitze Lebkuchengewürz
Und 1 Vanilleschote
Butter, Vanillezucker, Eier, Milch, Mehl und Backpulver miteinander verrühren.
Gläser mit Butter einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Einen Teil des Teiges in die Gläser geben. Dann die restlichen Zutaten in den Teig mischen und verrühren, bis eine hellbraune Masse entsteht. Den hellbraunen Teig dann auf den anderen Teig in die Gläser geben. Beide Teige für eine schöne Marmorierung verrühren. Dann bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ab in den Ofen.