Teilen
Merken
17:30 SAT.1 Bayern

Zugunglück in Garmisch: Unfall-Ursache - Erste Hinweise

Staffel 202230.06.2022 • 17:30

Nach dem Zugunglück in Garmisch-Partenkirchen wird jetzt vermutet, dass Schäden am Gleis für den Unfall verantwortlich sein könnten. Medienberichten zufolge ist das Gleisbett an der Unfallstelle schon vorgeschädigt gewesen.

Nach Zugunglück in Garmisch: Erste Hinweise auf Unfall-Ursache

Vor fast einem Monat kam es in Burgrain bei Garmisch-Partenkirchen zu einem schweren Zugunglück. Fünf Menschen verstarben bei dem Unfall und eine Schwerverletzte schwebt immer noch in Lebensgefahr. Die genaue Unfallursache blieb bisher unklar. Jetzt gibt es erste Hinweise. 

Medienberichten zufolge könnte eine Vorbeschädigung des Gleises oder des Gleisbettes für das Unglück verantwortlich sein. Ob die Deutsche Bahn schon im Vorhinein von Schäden auf der Zugstrecke wusste, ist bisher ungewiss. Klar ist hingegen, dass das Schienennetz der Bahn insgesamt veraltet und reparaturbedürftig ist. Der Appell an das Unternehmen, Gleisschäden zu beheben, ist jetzt besonders groß. 

Die zuständige Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung hat die Berichte bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestätigt. Welcher Umstand tatsächlich zu diesem tragischen Unglück geführt hat, bleibt unbekannt.

Weitere Videos