Teilen
Merken
17:30 SAT.1 Bayern

Großbrand in Kranzegg: Rund 50 Rinder verenden im Stall

08.03.2021 • 17:30

Bei einem Großbrand im schwäbischen Kranzegg sind rund 50 Tiere verendet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Großbrand in Kranzegg

In Kranzegg ist in der Nacht ein landwirtschaftlicher Betrieb abgebrannt.

Rund 50 Rinder verendeten dabei im Stall.

Etwa 50 weitere Tiere konnten gerettet werden und kamen in benachbarten Höfen vorläufig unter. Menschen wurden nicht verletzt.
Der Schaden: Rund eine Million Euro.

Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.