Penny Johnson Jerald dürfte den meisten bereits als Kasidy Yates in "Star Trek: Deep Space Nine" aufgefallen sein. Doch ihre wohl bekannteste Rolle hatte die Schauspielerin an der Seite von Kiefer Sutherland in "24". Dort spielte sie Sherry Palmer, die Frau des Senators David Palmer. Sie war so gut in ihrer Rolle, dass sie seitdem sogar zu den „50 mächtigsten Diven“ der TV-Geschichte zählt.

2003 schlüpfte sie in die Rolle der ehemaligen Außenministerin der Vereinigten Staaten Condoleezza Rice in DC 9/11: Time of Crisis“, ein TV-Film über die Anschläge vom 11. September.

Penny Johnson Jerald ist seit 1982 mit dem Jazz-Musiker Gralin Jerald verheiratet. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter names Danyel.

Filmografie (Auswahl)

seit 2011 Castle (Serie)
2010 Bones - Die Knochenjägerin (Serie)
2009-2010 Navy CIS
2006 The Path to 9/11 - Wege des Terrors
2006 Law and Order (Serie)
2001-2004 24 - Twenty Four (Serie)
2001 Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (Serie)
1998-1999 Emergency Room - Die Notaufnahme (Serie)
1991 Columbo (Serie)
1990 Danielle Steel - Töchter der Sehnsucht
1988 Die Bill Cosby Show (Serie)
1983 American Playhouse (Serie)

Penny Johnson Jerald: Die besten Bilder