- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

+++ Update – 2. Juni 2022 +++

Freundschaft versus Freundschaft Plus 

Friede, Freude, Eierkuchen sieht anders aus. Im "Club der guten Laune" hängt am Ende von Folge 4 der Haussegen schief. Der Grund: Ausgerechnet Cora Schumacher muss entscheiden, wer der thailändische Villa verlassen muss. Zur Auswahl stehen ihre langjährige Freundin Jenny Elvers und Sänger Marc Terenzi, der in den letzten Wochen zu einem Freund mit gewissen Vorzügen wurde. Keiner der anderen "Clubbis" kann ihre diese Entscheidung abnehmen. Aufgelöst und unter Tränen wählt sie Jenny eine Runde weiter, Marc muss die Show somit verlassen. Das breche ihr zwar fast das Herz, doch für Cora steht ganz klar fest: "Ich mache meine Entscheidungen im Leben  nicht mehr von Männern abhängig." Ob ihr die Kuscheleien fehlen und sie ihre Entscheidung bereut, erfährst du in Folge 5 am 8. Juli um 22:30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn. 

+++

Das geschah bisher

Auf Sebastian Fobes Frage, ob er etwas zwischen Cora Schumacher und Marc Terenzi verpasst habe, antwortete der 43-Jährige in Folge 1: "I broke up with her!" Cora konnte darüber nur lächeln. Vielleicht ahnte die ehemalige Rennfahrerin da schon, dass Marcs Gemüt diesbezüglich eher wechselhaft ist.

Freundschaft mit gewissen Vorzügen

Der US-Amerikaner war sich dagegen sicher: "Wir bleiben einfach friends, ganz you know, langsam." Scheinbar mit gewissen Vorzügen, denn in der Nacht geht es bei Marc und Cora wieder rund. "Gute Nacht, Schatz", sagt Marc zunächst zu seiner "guten Kumpeline" Cora. Wenige Momente später beginnen die beiden sehr eng umschlungen zu kuscheln. 

Am nächsten Morgen resümiert Marc: "Das war superschön. It was fun. Wie Teenagers bei Sleepover." Zimmer-Mitbewohner Julian F.M. Stoeckel hat die Nacht allerdings nicht in allzu guter Erinnerung. "Die Nacht war schauderhaft und schrecklich", jammert er.

Ob Marc und Cora ihr nächtliches Tête-a-Tête wohl fortsetzen und Julian weiter den Schlaf rauben? Und was sagt eigentlich Jenny Elvers dazu, dass ihr Schwarm wieder mit Cora anbandelt? Das siehst du nächsten Mittwoch um 20:15 Uhr bei "Club der guten Laune" in SAT.1 und auf Joyn. Außerdem kannst du hier sehen, wie die 50-Jährige auf Marc Terenzi reagierte.

Das könnte dich auch interessieren: