Der ehemalige Militärheld Matthew Simmons bringt Profiler-Fähigkeiten mit ins "Criminal Minds: Beyond Borders"-Team, die er sich auf dem Kampffeld aneignen musste, um zu überleben. Aufgrund seines Ideenreichtums und seine Anpassungsfähigkeit koordiniert der Ex-Soldat Such- und Rettungsaktionen und navigiert sein Team auf unbekanntem Terrain.
 
Außerdem beherrscht er wie die meisten Team-Mitglieder mehrere Fremdsprachen, wobei er vor allem Spanisch und Arabisch fließend spricht.

Simmons hat ein großes Interessenspektrum, von Sportarten bis hin zu Vintage Autos. Seine Sportlichkeit hilft ihm dabei Fälle zu lösen und wichtige Kontakte bei den Ermittlungen zu schließen. Matt und seine Frau Kristy haben vier kleine Kinder: die beiden Jungs Jake und David sowie Zwillingstöchter. Seine Familie hat bei Matt einen hohen Stellenwert.

Matthew „Matt“ Simmons wird gespielt von Daniel Henney.

Der in den Vereinigten Staaten geborene Daniel Henney startet zunächst eine Karriere als Model, worauf seine ersten Rollen in südkoreanischen Filmen folgen.Der Durchbruch auf der US-Kinoleinwand gelingt ihm 2009 durch eine Rolle in „X-Men Origins: Wolverine“, wobei er bereits kurz darauf seine erste Serienhauptrolle in „Three Rivers“ übernimmt. Crime Fans kennen Daniel Henney durch wiederkehrende Rollen in „Hawaii Five-O“ und seine Gastrolle in „NCIS: Los Angeles“ sowie seinen ersten Auftritt in „Crinimal Minds“ zum Ende der zehnten Staffel.

Das ehemalige Model wird 2017 zum zweiten Mal in Folge von der Zeitschrift „Glam´Mag“ zum „Sexiest Man Alive“ gekürt und ist verheiratet, während Gerüchte um eine Schwangerschaft seiner Lebensgefährtin kursieren.

Die weiteren Charaktere aus "Criminal Minds: Beyond Borders":