Detlef auf einen Blick:

Detlef Soost Shooting
Detlef Soost © Fotograf: Marc Rehbeck
Vorname Detlef
Nachname: Soost
Geburtstag: 02.07.1970
Alter: 48
Größe: 190 cm
Beziehungsstatus: verheiratet mit Kate Hall
Kinder: Chani Inéz Afia, Carlos Detlef Akwasi und Ayana Soost
Instagram: @detlefsoostofficial
Facebook: @detlefdsoost
Trivia: Im Rahmen der Weltpremiere für das Michael-Jackson-Musical "Beat It" knackt Detlef D! Soost einen Weltrekord im Tanzen. 300 Tänzer nehmen an Detlefs größter Michael-Jackson-Tanzstunde der Welt teil.

Juror, Tanz & Fitness-Coach und nun Eislaufstar?
Tanzen hat Detlef "D!" Soosts Leben von klein auf geprägt. Als Detlef mit neun Jahren ins Kinderheim muss und mit nur 13 Jahren seine Mutter verliert gibt ihm das Tanzen weiterhin Kraft und Antrieb. Es ist die Video-Premiere von Michael Jacksons "Thriller", die der in Ost-Berlin geborene Künstler im Fernsehen sieht und ihn inspiriert. Vom Tanzfieber gepackt, lässt sich Detlef auch von seiner schweren Kindheit nicht davon abbringen, seinen Traum zu verfolgen. Mit 15 Jahren wird Detlef so Berliner- und mit 16 Jahren sogar Deutscher-Meister im Streetdance.

Detlef etabliert sich zudem bereits im Laufe der 90er Jahre als einer der bedeutendsten Choreographen Deutschlands. Im Laufe seiner bisherigen Karriere hat Detlef Soost für mehr als 150 verschiedene Acts choreografiert. Zuletzt war Detlef Soost als Berater und Choreograph für die Live-Show "BEAT IT – Die Show über den King of Pop!" tätig. Für die Musical-Biografie hat Detlef neben dem Titelsong "Beat It" auch "The Way You Make Me Feel" und "Black Or White" choreographiert. Für ihn ein Herzensprojekt, war es doch früher sein Wunsch, "der Michael Jackson der DDR zu werden."

Zu nationaler Bekanntheit kommt Detlef im Jahr 2000 als Choreograf und später auch Jurymitglied der Castingshow "Popstars". In zehn Staffeln entstehen in seiner Erfolgsschmiede so erfolgreiche Bands wie die "No Angels", "Bro'Sis", "Queensberry" oder "Monrose". Für seine Zusammenarbeit mit Keri Hilson bei "Popstars" wird Detlef 2010 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.
In der Castingshow lernt der Juror und Choreograph auch seine spätere Ehefrau Kate Hall kennen, mit der er eine Tochter, Ayana (8), hat. Aus einer früheren Beziehung mit Ines Scaruppe hat Detlef bereits zwei Kinder, Sohn Carlos (11) und Tochter Chani (12).
Seine Tanzschulen-Netzwerke "D!‘s Dance Club“ und "D!‘s Kids Club" sind mittlerweile in über 140 Standorten in ganz Deutschland vertreten. 2012 veröffentlicht Detlef sein eigenes Trainings- und Ernährungsprogramm "10 WEEKS BODY CHANGE – I MAKE U SEXY", das auf seinem persönlichen Erfolgsrezept basiert: Der Tänzer hat selbst in nur vierzehn Wochen 32 Kilo abgenommen und ist für diese Leistung sogar auf dem Cover der "Fit for Fun" erschienen. Seine Erfolgsstrategie gibt Detlef auch als Mentor und Coach bei "The Biggest Loser Teens" und "The Biggest Loser" an Jugendliche und Erwachsene, die Gewicht verlieren wollen, weiter.

Detlef als Motivationscoach

"Erfolg ist keine Frage der Herkunft, sondern es ist eine Frage der Motivation" – das ist das Motto von Detlef Soost, das er auch an andere weitergeben möchte. Das tut er nicht nur auf Instagram und Facebook für seine Follower, sondern auch in seiner Autobiographie Heimkind – Neger – Pionier. Mein Leben sowie als Keynote Speaker und Motivationscoach bei diversen Veranstaltungen. Seit 2018 zählt er zu den TOP 100 Speakern von Speakers Excellence. Sein Motto und der Titel seines aktuellen Buches: BE YOUR BEST. Diesen Anspruch will er auch verfolgen, wenn er sich zum ersten Mal selbst auf dünnes Eis bewegt. Auch bei "Dancing on Ice" will Detlef Soost an seine Grenzen gehen und alles tun, um nicht zu versagen. Wird ihm sein Ehrgeiz den Sieg einbringen oder wird der Coach an seinen hohen Ansprüchen an sich selbst zerbrechen?