Zutaten fürPortionen

1 Flüssiger Gin-Tannen-Kern
72 gLimettensaft
120 gTonic Water
12 gZucker
60 gMonkey 47 Gin
6 TropfenTannen-Humus-Auszug
2 ,5g BlattGelatine Platin
2 Kakaobutter-Kruste
300 gKakaobutter
1 Grüne Pulverfarbe (fettlöslich)
1 Schwarze Pulverfarbe Asche
2 Schokoladenbiskuit
50 gEiweiß
43 gZucker
1 PriseSalz
29 gEigelb
36 gMehl
5 gKakaopulver
3 Gin-Tonic-Tränke
40 mlGin Monkey 47
60 mlTonic Water
4 Knusper-Nuss-Boden
180 gDunkles Nougat
45 gPaillette Feuilletine
5 Wacholder Mousse
3 ,6gWacholder, fein gemahlen
137 ,5gMilch 3,5%
30 gZucker
107 gEigelb, pasteurisiert
1 /4Vanilleschote
153 gOpalys Kuvertüre
6 ,8gBlatt Gelatine Platin
306 Sahne 32%
6 Grünes Moos
50 gVollei (ca. 1 Ei)
14 gZucker
1 PriseSalz
5 gWeizenmehl Type 550
5 gPflanzenöl
15 gOpalys Kuvertüre
1 /4 TLGrüne Farbe Pulver, fettlöslich
1 Messerspitze Schwarze Asche Farbe
7 Dunkle Sprühglasur
300 gKakaobutter
100 gCaraibe
8 Tanariva Holzbretter
400 gTanariva Lactée
1 Blätter60x40cm Strukturfolie Holz
9 Marzipan-Pilze
80 gweißes Modellier-Marzipan
80 gnatur Modellier-Marzipan

Tamara und Max' "Gin Forest"

Ablauf:

  1. Flüssigen Gin-Tannen-Kern herstellen und frosten.
  2. Schokoladenbiskuit herstellen und backen, Gin-Tränke herstellen.
  3. Kakaobutter-Kruste auflösen und erwärmen.
  4. Knusper-Nuss-Boden herstellen, auf Biskuit streichen und Böden ausstechen.
  5. Gin-Tannen-Kern in Kakaobutter tunken und erneut frosten.
  6. Wacholdermousse herstellen und Törtchen einsetzten. Mousse 3/4 in die Förmchen
  7. füllen, Kern hineindrücken und erneut mit Mousse auffüllen. Mit Boden
  8. abschließen, glatt streichen und frosten.
  9. Grünes Moos herstellen und tränken.
  10. Dunkle Sprühglasur auflösen und warm stellen.
  11. Vollmilch-Holzbretter herstellen.
  12. Pilze modellieren, brushen und auf „Holzbretter“ mit Moos anrichten.
  13. Törtchen aus der Form holen und mit dunkler Sprühglasur absprühen. Rote und
  14. grüne Schattierung mit Hilfe eines Air-Brush-Gerätes anbringen.
  15. Törtchen auf „Holzbretter“ setzen und auf der Spitze Blattgold anbringen.

Zubereitung:

Flüssiger Gin-Tannen-Kern und Kakaobutter-Kruste

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limettensaft, Tonic Water, Zucker erwärmen. Gelatine darin auflösen. Gin und Auszüge zugeben und mixen. In Silikon-Kernformen füllen und frosten. Die gefrosteten Kerne in flüssige grüne Kakaobutter tunken und erneut frosten.

Schokoladenbiskuit

Eiweiß und Zucker aufschlagen, Eigelb unterlaufen lassen, vorsichtig Mehl und Kakaopulver unterheben. Auf 190 Grad für 10 Minuten backen.

Gin-Tonic-Tränke

Roulade mit Tränke tränken.

Knusper-Nuss-Boden

Nougat erwärmen und somit verflüssigen. Paillette Feuilletine unterheben. Masse auf Getränke Roulade streichen, kurz in den Kühlschrank und mit runden Ausstecher ausstechen.

Wacholder Mousse

Milch und Zucker aufkochen. Zusammen mit Eigelb eine Anglaise herstellen (auf 85 Grad erwärmen). Gewürze (Vanille, Wacholder) zugeben. Heiße Anglaise in die Schokolade sieben. Gelatine einweichen und flüssig machen und zu der Anglaise geben. Sahne aufschlagen und unterheben. In Törtchen füllen, Kern hineingeben und Boden. Törtchen frosten.

Grünes Moos

Opalys verflüssigen. Alle Zutaten zusammen mit einem Handmixer mixen. Diese in die Isi-Flasche füllen und mit Katuschen bestücken. Masse in Plastikbecher spritzen und in Mikrowelle ca. 30 Sekunden ausbacken. In kleine Stücke reißen und mit Gin-Tränke tränken.

Dunkle Sprühglasur

Zum Schattieren:

Rote Lebensmittelfarbe, öllöslich flüssig

Grüne Lebensmittelfarbe, öllöslich flüssig

Törtchen ausformen und mit Kakaobutter mit Hilfe einer Schokoladensprühpistole besprühen. Konturen mit Airbrush mit Grün und Rot verfeinern.

Tanariva Holzbretter

Temperierte Kuvertüre dünn auf Strukturfolie aufstreichen und anziehen lassen. Mit einem Ruckzuck auf 8x8cm Quadrate schneiden und mit zwei Holzbretter pressen.

Marzipan-Pilze

Zum Schattieren:

Braune Lebensmittelfarbe, wasserlöslich flüssig

Aus dem weißen Marzipan zwei unterschiedlich große spitzige Stiele formen (je 10 kleine und 10 große Stiele). Aus dem Naturmarzipan je 10 große und 10 kleine Pilzhauben formen. Diese mit Hilfe eines Airbrush-Gerät braun schattieren. Hauben auf Stiele setzen.

Zum Video >>