Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN MÜRBTEIG
500 gMehl
250 gButter
2 Eier
2 TLSalz
5 ELkaltes Wasser
1 FÜR DIE SPARGEL-SHRIMPS-FÜLLUNG
500 gfrischer grüner Spargel
300 gfrische Shimps
1 ½ ELKnoblauchöl
1 FÜR DEN GUSS
150 ggeriebener Emmentaler Käse
4 Eier
100 mlSahne
100 mlSchmand
1 ELfrisch gemahlener Pfeffer
½ TLMuskat
1 kleiner Bund Schnittlauch
1 FÜR DIE DEKORATION
2 Eigelbe
1 BundSchnittlauch
Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 85 Minuten

Barbaras "Frühlingsgefühle"

Backzeit: ca. 35 – 40 Minuten

Temperatur: 180°C (Umluft)

Backform: Ø 28 cm Pie-Form

Für den Mürbteig:

Mehl in eine Schüssel geben, Salz, Butter, die Eier und das kalte Wasser zufügen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Nach der Kühlzeit den Teig in zwei Hälften teilen, die erste Hälfte ausrollen und über die eingefettete Form geben. Teig leicht andrücken und bis zur Wiederverwendung beiseite stellen.

Für die Spargel-Shrimps-Füllung:

Den Spargel waschen, in kleine Stücke schneiden und ca. 10 Minuten in gesalzenem Wasser blanchieren. Shrimps in Knoblauchöl leicht anbraten.

Für den Guss:

Eier, Sahne, Schmand, Muskat und frischen Pfeffer miteinander verrühren. Schnittlauch waschen und klein hacken. Dann den geriebenen Käse und den klein geschnittenen Schnittlauch in die Masse einrühren. Bis zur Weiterverwendung beiseite stellen.

Für die Fertigstellung:

Den Spargel und die Shrimps gleichmäßig auf dem Mürbteigboden in der Form verteilen und glatt streichen.

Dann den Guss gleichmäßig darüber geben.

Für die Dekoration:

Aus der zweiten Hälfte des vorbereiteten Teiges eine dekorative Teigdecke mit ausgestochenen Fischmotiven erstellen, auf die Spargel-Shrimps-Pie auflegen und mit Eigelb bepinseln. Dann im Ofen bei 180°C ca. 35 – 40 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen. Die fertige Pie mit etwas frischem Schnittlauch dekorieren.