Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN KEKSBODEN
70 gHaferkekse
35 gButter
0 ,5 TLSüßwurzelpulver
1 PriseSalz
2 ELBack-Kakao
0 FÜR DIE KNUSPERSCHICHT
70 gweiße Schokolade
1 TLSüßholzwurzelpulver
2 ELSalmiakpastillen
3 TLEukalyptusbonbons
0 schwarze Puderfarbe
3 ELPeta Zeta
0 FÜR DIE ZITRONENGANACHE
150 gweiße Schokoladendrops
50 mlSahne
30 mlZitronensaft
0 Zitronenaroma
0 FÜR DIE GRAPEFRUIT-MOUSSE
3 ,5 Blattweiße Gelatine
100 mlGrapefruitpüree
100 gZucker
200 mlSahne
100 mlButtermilch
0 Lebensmittelgelfarbe, grapefruit
0 FÜR DAS GRAPEFRUIT-GELEE
250 gGrapefruitpüree
9 BlattGelatine
0 FÜR DAS MIRROR GLAZE
6 Blattweiße Gelatine
150 gweiße Schokolade
100 mlSahne
50 mlWasser
150 gZucker
150 gGlukose
1 TLSüßholzwurzelpuder
0 Puderfarbe, schwarz
0 Lebensmittelgelfarbe (weiß, schwarz)
Vorbereitungszeit: 100 Minuten
Kochzeit: 5 Minuten
Insgesamt: 105 Minuten

Lakritz-Schoko-Torte mit Graperuit: Rezept und Zubereitung 

Temperatur: 170°C Umluft

Backform: 1x Silikon-Form, Ø 20cm

Schritt 1: Herstellung des Keksbodens

Die Butter erwärmen. Die Haferkekse fein zerbröseln und mit der flüssigen Butter, dem Süßholzwurzelpulver, Backkakao und Salz mischen. Einen 16cm Tortenring mit Backpapier auskleiden und die Keks-Butter-Mischung in die Form geben und fest andrücken. Das Ganze auf mittlerer Schiene für 5 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Schritt 2: Für die Lakritz-Schoko-Knusperschicht

Die weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Süßholzwurzelpuder, zerkleinerte Eukalyptusbonbons und die zerbröselten Salmiakpastillen mit der schwarzen Puderfarbe unter die flüssige Schokolade rühren und Masse in zwei Etappen auf den ausgekühlten Keksboden geben. Das Peta Zeta einstreuen und alles erneut im Eisfach durchhärten lassen.

Schritt 3: Zubereitung der Zitronenganache

Die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Sahne mit Zitronensaft und Zitronenaroma mischen und in einem kleinen Topf erhitzen. Das heiße Sahne-Zitronen-Gemisch zur Schokolade geben und mit einem Spatel zu einer glatten Masse rühren. Die Zitronenganache auf die Lakritz-Schoko-Knusperschicht in die Form geben und erneut im Eisfach frieren.

Schritt 4: Zubereitung des Grapefruit-Gelees

Das Grapefruitpüree in einem Topf erhitzen und die Gelatine in Wasser einweichen. Die eingeweichte Gelatine unter das Püree rühren. Einen 14cm Tortenring mit Frischhaltefolie bespannen und das flüssige Grapefruit-Gelee hineingeben. Das Gelee in der Form ins Eisfach geben und aushärten lassen.

Schritt 5: Für die Grapefruit-Mousse

Gelatineblätter nacheinander für etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. In einem kleinen Topf das Grapefruitpüree mit dem Zucker aufkochen und zur Seite stellen. Die Gelatine ausdrücken und unter die Grapefruit-Zucker-Mischung geben. Mit etwas Gelfarbe den natürlichen Farbton der Grapefruit verstärken. Die Masse lauwarm abkühlen lassen. Die Sahne in der Küchenmaschine fast steif aufschlagen. Die Buttermilch in den Grapefruitsirup einrühren und die Sahne vorsichtig unterheben. Die fertige Grapefruit-Mousse in die Silikonform einfüllen und die Bodenschicht aus dem Tortenring lösen und mittig in die Mousse eindrücken. Das Ganze im Eisfach durchhärten lassen.

Schritt 6: Für das Mirror Glaze

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Wasser, Zucker, Glukosesirup, Süßholzwurzelpulver und schwarze Puderfarbe glattrühren, aufkochen und vom Herd nehmen. Die Gelatine ausdrücken und unter die Sahnemischung rühren. Die Sahne-Gelatine-Mischung auf die Schokolade geben und mit der Hand glattrühren. Die Mirror Glaze ggf. mit schwarzer Puderfarbe nachfärben. Die fertige Mirror Glaze auf genau 35°C abkühlen lassen und bei dieser Temperatur über die gefrorene Torte gießen. Hin und wieder die weiße Farbe mit in den Glaze-Strahl geben. So entsteht die Marmor-Optik.

Schritt 7: Fertigstellung der Torte

Die fertige Mirror Glaze-Torte auf die Tortenplatte umsetzen und nach Belieben ausdekorieren.

Der Clip zum Rezept:

Lakritz-Schoko-Torte mit Grapefruit - You do not have permission to view this object.

Schon Entdeckt? Die besten besonderen Torten aus "Das große Backen":

 

Weitere Rezepte aus der Sendung