- Bildquelle: SAT.1/Claudius Pflug © SAT.1/Claudius Pflug

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN SCHWAMMKUCHEN
114 gMehl
114 gButter
114 gMilch
2 TLVanilleextrakt
7 Eier
114 gZucker
0 FÜR DEN PFIRSICHSPIEGEL
7 frische Pfirsiche
4 ELZucker
2 ELZitronensaft
12 ggemahlene Gelatine
0 FÜR DIE JASMIN-SAHNE
60 gWasser
30 gZucker
15 gJasmintee
250 gSahne
0 FÜR DAS FRUCHTTOPPING
4 frische Pfirsiche (weißfleischig, z.B. Plattpfirsiche)
0 FÜR DIE DEKO
10 frische Jasminblüten
Vorbereitungszeit: 80 Minuten
Kochzeit: 55 Minuten
Insgesamt: 135 Minuten

Schwammkuchen mit Pfirsichen und Jasmin: Rezept und Zubereitung 

Backzeit: 50-55 Minuten
Temperatur: 150°C Umluft
Backform: 1x 20x20cm PME-Form, 1x größere PME-Form/Wanne

Schritt 1: Zubereitung des Schwammkuchens

Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen und die Backform mit Backpapier auskleiden.
Das Mehl sieben und die Eier trennen. Die Butter und die Milch in einem Topf auf ca. 50°C erwärmen und mit dem Mehl verrühren. Anschließend Vanilleextrakt und das Eigelb einzeln einrühren. Das Eiweiß mit dem Zucker zu Baiser aufschlagen und unter die Teig-Masse heben. Den Teig in die Backform einfüllen und die Form in ein tiefes Backblech oder eine Wanne setzen. Diese ca. 3cm hoch mit ca. 80°C warmem Wasser füllen und den Kuchen so im Ofen 50-55 Minuten ausbacken. Nach dem Backen vollständig auskühlen lassen.

Schritt 2: Für den Pfirsichspiegel

Die Pfirsiche entkernen, schälen, pürieren und mit dem Zucker und dem Zitronensaft aufkochen. Danach die Masse durch ein Sieb streichen und auf ca. 40°C abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die gemahlene Gelatine mit einem Schuss Wasser verrühren und quellen lassen. Nachdem sie gequollen ist, die Gelatine im warmen Pfirsichpüree auflösen und die Pfirsichspiegel-Masse bei Raumtemperatur stehen lassen.

Schritt 3: Für die Jasmin-Sahne

Das Wasser mit dem Zucker und dem Jasmintee aufkochen und einige Minuten ziehen lassen. Danach vollständig auskühlen lassen und anschließend durch ein Sieb streichen. Danach die Sahne aufschlagen und mit dem hergestellten Jasmin-Sirup süßen. Die Jasmin-Sahne in einen Spritzbeutel mit 1cm Sterntülle füllen und kaltstellen.

Schritt 4: Fertigstellung

Die vier frischen Pfirsiche schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Den kalten Schwammkuchen in einen passenden Backrahmen setzen und die Pfirsichspalten darauf drapieren. Danach den Pfirsichspiegel darauf verteilen und anschließend im Kühlschrank gelieren lassen. Anschließend den Kuchen aus dem Backrahmen lösen und mit Hilfe eines heißen Messers auf 15x15cm zurechtschneiden.

Schritt 5: Dekorieren

Aus Jasmin-Sahne Tupfen auf den Schwammkuchen aufdressieren und alles mit frischen Jasminblüten ausdekorieren.

Der Clip zum Rezept:

Schon Entdeckt? Die besten Gebäcke aus "Das große Backen":

Weitere Rezepte aus der Sendung