Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN RÜBLIBISKUIT
200 gKarotten
10 gZitronensaft
80 gEigelb
60 gZucker
80 gEiweiß
140 gAmarettini, gemahlen
70 gMandeln, gemahlen
40 gMehl (Typ 405)
5 gBackpulver
60 gAmaretto
0 FÜR DIE MANDEL-KNUSPER-BÖDEN
120 gZucker
120 gButter
5 gPektin (Gelbband)
50 gGlukose
130 gMandeln, gehobelt
100 gMandeln, ganz
0 FÜR DIE VANILLECREME
375 gMilch
60 gZucker
45 gVanille-Puddingpulver
4 ½ gBlattgelatine, gold
300 gSchlagsahne
0 FÜR DIE FONDANT-KAROTTEN
200 gFondant, orange
50 gFondant, grün
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten
Insgesamt: 100 Minuten

Karottenkuchen: Rezept und Zubereitung

Backzeit: 30 - 40 Minuten

Temperatur: 165 °C Umluft

Backform: 1 x Springform, Ø 18cm

Schritt 1: Herstellung des Rüeblibiskuits

Den Backofen vorheizen. Die Karotten schälen, würfeln und weich kochen. Das Wasser abgießen und die gekochten Karotten mit Zitronensaft pürieren. Eigelb und 30 g Zucker schaumig rühren. Separat Eiweiß und 30 g Zucker zu Schnee schlagen. Die Amaretti fein mahlen. Das Karottenpüree, gemahlene Amaretti, gemahlene Mandeln, Mehl, Backpulver und Amaretto dem Eigelb-Zucker-Gemisch beigeben und verrühren. Anschließend den Eischnee unter die Karotten-Ei-Masse heben. Die Springform einfetten und den Teig einfüllen. Den Rüeblibiskuit backen, auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Schritt 2: Für die Mandel-Knusper-Böden

Zucker, Butter, Pektin und Glukose gemeinsam aufkochen. Die gehobelten Mandeln beigeben und unterrühren. Die Mandel-Masse zwischen zwei Backpapieren auf einem Backblech ausrollen. Das obere Backpapier entfernen und den Teig backen. Aus dem noch warmen Mandel-Knusper-Boden 2 Kreise (18cm) ausstechen.
100 g der übrigen Mandel-Knusper-Böden-Masse und 100 g ganze Mandeln fein mahlen und beiseitestellen.

Schritt 3: Zubereitung der Vanillecreme

300 g Milch mit Zucker aufkochen. 75 g Milch und Vanille-Puddingpulver der kochenden Milch beimischen und unter Rühren eindicken lassen. Die Vanillecreme auf ein mit Frischhaltefolie ausgelegtes Blech geben, mit Frischhaltefolie abdecken und auskühlen lassen. Die Gelatine in etwas Wasser einweichen und durch Erhitzen auflösen. Die ausgekühlte Vanillecreme erneut aufschlagen, die aufgelöste Gelatine beigeben und gut verrühren. Die Schlagsahne steif schlagen, unter die Vanillecreme-Gelatine-Masse heben und die fertige Vanillecreme in einen Spritzbeutel füllen.

Schritt 4: Für die Fondant-Karotten

Aus orangenem und grünem Fondant Karotten modellieren.

Schritt 5: Fertigstellung des Karottenkuchens

Einen ausgestochenen Mandel-Knusper-Boden auf einer Tortenplatte platzieren und den Rüeblibiskuit darauf legen. Dann den zweiten Mandel-Knusper-Boden auflegen. Den Tortenrand mit der zermahlenen Mandel-Knusper-Boden-Mandel-Masse bestreuen und die Oberseite der Torte komplett mit Vanillecreme-Tupfen versehen.

Schritt 6: Dekorieren 

Aus dem farbigen Fondant kleine Karotten modellieren und diese dekorativ auf der Torte verteilen.

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte aus der Sendung