- Bildquelle: SAT.1 / Claudius Pflug © SAT.1 / Claudius Pflug

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN STRUDELTEIG
250 gMehl
120 mlWasser
1 Ei
1 ELButter
1 PriseSalz
0 FÜR DIE MEDITERRANE FÜLLUNG
1 rote Zwiebel
3 ELPflanzenöl
0 ,5Knoblauchzehe
1 große Paprika, rot
0 ,5Zucchini
150 gwürzige Salami
350 gAjvar
1 Dosestückige Tomaten, enthäutet
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
0 ,5 TLPaprikapulver
1 Kräuterbund aus Petersilie, Thymian, Basilikum
300 ggeriebene Käsemischung (Cheddar, Mozzarella, Emmentaler)
0 FÜR DIE EISTREICHE
1 Eigelb
3 ELMilch
0 FÜR DEN SAUERRAHM-KRÄUTER-DIP
1 kl.Bund Dill
200 gSauerrahm
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 MspPaprikapulver
1 MspKnoblauch, getrocknet
Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 105 Minuten

Sarah Harrisons scharfer Strudel: Rezept und Zubereitung

Backzeit: 45-50 Minuten

Temperatur: 185°C Ober-/Unterhitze

Backform: 1 Backblech

Schritt 1: Zubereitung des Strudelteigs

Alle Zutaten gut miteinander verkneten. Den Teig 50-70 mal auf eine bemehlte Unterlage schlagen. Den Strudelteig unter einem Küchentuch etwas ruhen lassen.

Schritt 2: Für die mediterrane Füllung

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anschwenken. Die Zwiebeln hinzugeben und leicht goldbraun werden lassen. Paprika, Salami und Zucchini kleinschneiden und alles in die Pfanne geben. Ajvar und Tomaten hinzugeben. Die Kräuter kleinschneiden und mit den Gewürzen in die Pfanne geben. Die Füllung kurz köcheln und anschließend abkühlen lassen.

Schritt 3: Fertigstellung

Den Backofen vorheizen. Den Strudelteig auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen und dann über dem Handrücken langsam dehnen, bis dieser mindestens die Größe vom Küchentuch hat. Die Füllung auf den Teig geben, die Seiten einschlagen und mit Hilfe des Küchentuchs langsam aufrollen. Den Strudel mit dem aufgewickelten Ende nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Das Eigelb und die Milch miteinander verquirlen und den Strudel mit der Eistreiche gleichmäßig dünn bestreichen und backen. Nach 30 Minuten Backzeit den Strudel mit Käse bestreuen und für 15-20 Minuten weiterbacken.

Schritt 4: Für den Sauerrahm-Kräuter-Dip

Den Dill klein hacken und zum Sauerrahm rühren. Den Dip mit den Gewürzen abschmecken.

Der Clip zum Rezept:

Weitere Rezepte aus der Sendung