Zutaten fürPortionen

1 Salz
1 Pfeffer
0 Zwiebelsuppe:
8 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Schuss Anislikör
100 mlWeißwein
1 Kümmel
0 Hackbällchen:
750 mlGemüsebrühe
2 Lorbeer
2 Sternanis
300 gHack
1 TLThymian
0 Brotchip:
1 TLÖl
1 Rosmarin
1 Salbei
1 Thymian
0 Speckgitter:
8 Scheiben Speck
1 ELFenchel
1 ELKümmel
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Zwiebelsuppe

Zwiebel in feine Streifen schneiden und in der Pfanne anrösten.

Knoblauch fein hacken und dazu geben.

Kümmel ebenfalls dazu geben.

Mit Anislikör ablöschen, flambieren.

Mit Weißwein aufgießen und einkochen lassen.

Zum Schluss mit der Brühe von den Klößen aufgießen und final abschmecken.

Brötchen

Das halbe Brötchen in dünne Scheiben schneiden. In der Grill pfanne mit etwas Öl und den Kräutern rösten.

Hackfleischklöße

Brühe aufsetzen und mit Sternanis, Lorbeer, Salz und Pfeffer würzen.

Brötchen fein hacken und unter die Hackfleischmasse geben, vermischen und abschmecken.

Kleine Klößchen formen und in der Brühe gar ziehen.