Zutaten fürPortionen

0 Standard:
0 Grüner Spargel:
15 Stangengrüner Spargel
100 mlOrangensaft
1 SpritzerChilisauce
2 Eier
4 ELSesam weiß
4 ELSesam schwarz
4 ELMehl
0 Lachskotlette:
4 StückLachskotelett
1 StückKnoblauchzehe
2 StängelPetersilie
6 ELOlivenöl
1 StückZitrone
0 Weißwein-Butter-Sauce:
1 StückSchalotte
125 gButter
100 mlWeißwein
60 mlGemüsebrühe
1 StückLorbeerblatt
2 StückNelken
3 StückWacholderbeeren
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Lachskotlette mit Spargel: Rezept und Zubereitung

Lachskotelett

Petersilie fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls hacken.

Mit Olivenöl und Zitronenabrieb vermischen.

Lachskotelett salzen und mit dem Öl einpinseln und 15 Minuten ruhen lassen.

Die Zitronen in dünne Scheiben schneiden und salzen.

Den Lachs in der Grillpfanne von beiden Seiten anbraten und mit Grillstreifen versehen.

Auf ein Backblech mit Backpapier geben, die Zitronen obenauf legen.

Im Ofen bei 120 Grad zu Ende garen.

Knusperspargel

Die Enden des grünen Spargels abbrechen.

Orangensaft und Chilisauce mischen, mit Salz würzen und den Spargel darin kurz marinieren.

Eine Panierstraße aufbauen mit je einer Schale Mehl, aufgeschlagenem Ei und mit Sesam. Nun den Spargel nacheinander in Mehl, Ei und Sesam baden und im heißen Öl ausbacken.

Weißwein-Buttersauce

Schalotten fein würfeln, mit einem TL Butter anschwitzen. Lorbeerblatt, Nelke und Wacholder dazu geben. Mit Weißwein und Fond ablöschen und auf ein Drittel einkochen.

Soße durch ein Sieb geben, wieder erhitzen und die Butter stückweise unterrühren, so dass eine cremige Sauce entsteht.