Die Rolle: Omar Adom Zidan

"OA" Zidan ist in Queens aufgewachsen, hat die elitäre Militärakademie Westpoint absolviert und zwei Jahre als Undercover-Agent bei der Drogenfahndung gearbeitet. Er ist es gewöhnt, Entscheidungen schnell, impulsiv und alleine zu treffen. Dass der Job beim Krisenstab des New Yorker FBI etwas anders ist, hat Omar schnell begriffen. Als Partner von Maggie gibt er sein Bestes, um die strikten Regeln zu befolgen und auch die Türen stets im Einklang mit geltendem Recht einzutreten…

Der Schauspieler: Zeeko Zaki

Zeeko Zaki (* 18. Januar 1990 in Alexandria, Ägypten) inspirierte die "FBI"-Macher beim ersten Vorsprechen, Maggies Partner nicht als Latino anzulegen, sondern den ersten arabischstämmigen amerikanischen Moslem auf Terroristenjagd zu schicken. Der Eins-Neunzig-Mann kam schon als Baby mit seinen Eltern in die Vereinigten Staaten. Schauspielerei fasziniert den praktizierenden Moslem Zaki seit seiner Schulzeit. Seine Serienrolle sieht er als große Chance: "Arabischstämmige Amerikaner sind Amerikaner. Wir sind hier aufgewachsen. Wir lieben dieses Land. Wir leben alle denselben Traum. Wir wollen unsere Eltern stolz machen und unseren Platz in dieser Gesellschaft finden…Es ist aufregend, diese Menschen nach besten Kräften zu repräsentieren…" (Quelle: The Arab American News)