Dieses besondere Wasser wurde von der Firma "Hot-Dog-Water" getauft und wird in kleinen Flaschen abgefüllt - und dann zum Preis von 32 Euro zum Verkauf angeboten. Und wer jetzt denkt, dass kauft doch keiner, den müssen wir enttäuschen! Denn egal wie absurd es auch klingen mag, die Menschen kaufen das Wurst-Wasser.

Mann verkauft Wurstwasser in Flaschen für 32 Euro!

Nun versuchen wir dir die Frage aller Fragen zu beantworten: Wie kommen Menschen auf solch eine Idee? Und wer kauft so was? Denn nur mal so: Von 32 Euro könnten wir uns einige leckere Hot Dogs kaufen und bestimmt steht hinter dem Tresen auch noch ein Glas mit dem Würstchen-Wasser, das wir auf Nachfrage vielleicht sogar geschenkt bekommen.

Tatsächlich ist die Geschäftsidee Teil eines Marketings-Experimentes. Damit sollte untersucht werden, wie leichtgläubig Menschen sein können, wenn sie auf einem Produkt das Adjektiv „gesund“ lesen. Auf einem Straßenfest in Kanada wurde dieses Experiment durchgeführt. Die Verkäufer lobten das Wunderwasser in den Himmel und versprachen den Käufern jüngeres Aussehen und eine bessere Gehirnfunktion. Durch diese Verkaufsstrategie wurden die Besucher des Straßenfestes auf das Produkt aufmerksam und kauften es in Massen. Später in einem Interview gab der Gründer natürlich zu, dass das Hot-Dog-Wasser wirklich absurd sei und keine weiteren Effekte habe! Er erhoffte sich damit, dass die Menschen endlich kritischer denken und auch mal Hinterfragen, was auf Produkten steht oder Hersteller behaupten.

Hot-Dog-Lippenbalsam, Mundspray und Co. werden zum Verkaufshit

Neben dem Wasser verkaufte die Firma auf dem Fest auch noch Hot-Dog-Lippenbalsam, Mundspray und Parfum. Wie viel das Unternehmen mit diesen Kreationen insgesamt tatsächlich eingenommen hat, ist leider nicht bekannt. Aber bei einem Preis von 32 Euro pro Flasche dürfte einiges zusammen gekommen sein. Vor allem aber dürfte es gereicht haben, um zu beweisen, dass viele Menschen sich einfach zu leicht beeinflussen lassen.

Zum Schluss bleibt aber immer noch die Frage: Wer kauft denn so etwas? Vor allem ein Parfum mit dieser Geruchsrichtung lässt uns ratlos zurück, denn damit kann man höchstens seinen Ex-Partner gut auf Abstand halten. Aber das wäre auch der einzige Grund...