Bei dieser Beziehung sind wir uns sicher, dass es sich um wahre Liebe handeln muss! Der Ire Des Monahan musste ansehen, wie sich das Sehvermögen seiner Ehefrau Tag für Tag verschlechterte. Damit sank auch ihr Selbstwertgefühl, denn die ältere Dame konnte sich nicht mehr vor einem Spiegel schick machen. Aus diesem Grund entschied sich ihr Ehemann dazu, sich das Schminken beizubringen und so seiner Frau zu helfen.

Rentner besucht Make-up-Kurs

Um diesen süßen Liebesbeweis in die Tat umzusetzen, besuchte der Rentner einen Make-up-Kurs. Mit der Hilfe einer Visagistin lernte er, wie man Lippenstift, Mascara und Co. richtig verwendet. Seit einem Jahr übt sich der liebende Ehemann jetzt in seinem Können, denn er ist sich sicher, dass seine Ehefrau bald nichts mehr sehen wird. Aus diesem Grund wollte er so früh wie möglich das Schminken lernen. Wie goldig! Seine Frau ist super stolz auf ihn und verriet in einem Interview: „Mein Mann benutzt Eyeliner und Lippenstifte, wie ich sie selbst niemals hätte anwenden können. Ich kann die Nuancen der verschiedenen Farbtöne nicht mehr sehen, aber dank Des weiß ich nun, dass mein Make-up immer toll aussehen wird.“ Mittlerweile ist der 84-Jährige so gut geübt darin, dass er sich sicher ist, dass er inzwischen sein Können in Kursen weitergeben könnte. Neue Make-up-Looks hat er auch schon kreiert und führt diese an seiner wunderschönen Ehefrau vor.

Diese Geschichte zeigt nicht nur, dass Liebe alle Grenzen überwinden kann, sondern auch, dass man nie zu alt für etwas Neues ist!