Zutaten fürPortionen

0 Zitronenkuchen (Schwamm)
140 gMehl
120 gZucker
3 Eier, Größe M
135 gweiche Butter
45 gZitronensaft
2 Zitronen Abrieb
1 PriseSalz
½ TLBackpulver
¼ TLVanilleextrakt
3 Lebensmittelfarbe in grün, gelb und braun
1 Aprikosenmarmelade
2 quadratische Kuchenformen 20x20cm
0 Meringue (Schaum)
1 Eiweiß
2 ELZucker
½ TLZitronensaft
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Zitronenkuchen (Schwamm): Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
Weiche Butter, Zucker, Zitronenabrieb und Vanilleextrakt zu einer Masse verrühren.

Schritt 2: 
Nach und nach die Eier hinzugeben und unterrühren.

Schritt 3: 
Mehl, Backpulver und Salz mischen und zu der Eiermasse sieben.

Schritt 4: 
Zitronensaft dazugeben und alles leicht verrühren.

Schritt 5: 
Den Teig in die mit Backpapier ausgelegten Backformen füllen und glattstreichen.

Schritt 6: 
Den grünen Teig für 10-12 Minuten, den gelben Teig für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen, auf mittlerer Schiene backen.

Schritt 7: 
Nach dem Backen die Kuchen für etwa 5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Danach aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.

Schritt 8: 
Den gelben Kuchen mit der Marmelade bestreichen und den grünen Kuchen auflegen.

Schritt 9: 
Mit einem Brotmesser vorsichtig die oberste Schicht des grünen Kuchens abschneiden. So, dass eine Schwamm-Struktur entsteht.

Schritt 10: 
In Größe eines Spülschwamms zuschneiden.

Meringue (Schaum): Rezept und Zubereitung

Schritt 1: 
Eiweiß, Zucker und Zitronensaft kurz aufschlagen, bis ein leichter Schaum entsteht.

Schritt 2: 
Diesen dekorativ auf die Kuchen geben.

Guten Appetit!

Hier geht's zum Rezept: