Zutaten fürPortionen

0 SCHOKOKUCHEN
220 gweiche Butter
160 gZucker
1 Pck.Vanillinzucker
1 PriseSalz
5 Eier
170 gMehl
2 ELKakaopulver
3 TLBackpulver
50 mlMilch
100 gzartbitter Raspelschkolade
0 GANACHE
200 mlSahne
200 gZartbitterschokolade
200 mlSahne
300 gVollmilchschokolade
200 mlSahne
400 gWeiße Schokolade
0 BUTTERCREME
250 gweiche Butter
250 gPuderzucker
1 TeelöffelVanilleextrakt
0 Prise Salz
80 gdunkles Kakaopulver
3 -5 ELSahne
Vorbereitungszeit: 320 Minuten
Kochzeit: 46 Minuten
Insgesamt: 366 Minuten

Triple Chocolate-Torte: Rezept und Zubereitung 

Schokokuchen:

Schritt 1:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2:

Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier nacheinander zugeben und die Milch eingießen. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss die geraspelte Schokolade vorsichtig unterrühren.

Schritt 3:

Den Teig in die Form füllen und 35-40 Min. backen.

Schritt 4:

Den Kuchen aus der Backform nehmen und komplett erkalten lassen.

Ganache:

Schritt 1:

Die jeweilige Schokolade hacken. Sahne in einem kleinen Top aufkochen und über die Schokolade geben.

Schritt 2:

Nach 2-3 Minuten vorsichtig umrühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.

Schritt 3:

Für mindestens 4 Stunden kühlen. Vor dem Verwenden aufschlagen.

Buttercreme:

Schritt 1:

Die Butter mit dem Vanilleextrakt cremig rühren.

Schritt 2:

Puderzucker und Kakaopulver in die Schüssel sieben und in die Butter einrühren. Vanilleextrakt und Salz hinzugeben.

Schritt 3:

Nach und nach die Sahne eingießen. Mindestens drei Minuten weiterrühren. 

Wir wünschen Guten Appetit!
Hier geht's zum Clip: