Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Hiobsbotschaft für Eltern: Schulmaterial deutlich teurer geworden

16.08.2022 • 17:14

Für den Kauf von Schulmaterialien mussten Verbraucher:innen im Juli 2022 mehr ausgeben als noch ein Jahr zuvor.

Das sind die Gründe für die Preissteigerung

„Gründe für die hohe Preissteigerung bei Schulheften und Zeichenblöcken dürften unter anderem die anhaltende Papierknappheit sowie die zunehmenden Kosten in der Papierproduktion sein“, erklärten die Statistiker. Für Stifte und Farbkästen sowie für Füller und Füllerpatronen mussten 5,2 Prozent mehr gezahlt werden als noch im Juli 2021. Die Preise für Schulranzen lagen 4,7 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats.
In Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein sind die Sommerferien schon vorbei. Als nächstes beginnt in Hamburg, Berlin und Brandenburg das neue Schuljahr. In Bayern geht die Schule erst Mitte September wieder los.

Weitere Videos