Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Janine Pink: "Tobi hat uns alle verarscht!"

09.10.2019 • 07:00

Es ist aus zwischen Janine Pink und Tobi Wegener! Nun packt Janine über Tobis angebliche Turteleien mit anderen Frauen aus.

Janine Pink im "SAT.1-Frühstücksfernsehen": "Er soll sich schämen!"

"Promi Big Brother"-Gewinnerin Janine Pink spricht heute im "SAT.1-Frühstücksfernsehen" über die Trennung von Tobias Wegener: "Ich poste, dass ich Liebeskummer habe, und er lacht dreckig darüber. Ich dachte, ich flippe aus. Das ist wie ein Messer im Rücken! Da geht mir die Pulsader hoch. Er soll sich schämen! Wenn ich mal am Weinen war, dann sagte er: 'Mach Doch nicht so ein Drama!' Tobi hat sich direkt wieder bei seiner Ex gemeldet. Ich denke immer an das Gute im Menschen – das ist mein Fehler."

Offensichtlich ist Janine sehr verletzt. Dabei hat alles so schön angefangen. Während des Drehs von "Promi Big Brother" kamen sich Janine und Tobi immer näher. 

Was ist also der Grund für die Trennung des Traumpaares? Janine führt verschiedene Gründe an. So durfte sie wiederholt nicht bei Tobi übernachten, obwohl sie extra 500 Kilometer angereist war:

"Ich bin jede Woche wegen ihm rübergefahren, durfte teilweise gar nicht bei ihm schlafen ..."

Auch andere Frauen sollen eine Rolle gespielt haben:

"Als wir ausgezogen sind, gab es ja die erste Schlagzeile, das er mit einer Dani vor "Promi Big Brother" was gehabt hat. Ich habe damals alles weggelächelt ... Und er hat auch noch alles abgestritten: Mit der Dani war nichts, er war mit ihr nur im Kino, mehr ist da nicht gelaufen. "

Tobi und Dani haben sich getroffen, noch bevor sich im "Promi Big Brother"-Haus eine Romanze zwischen Tobi und Janine anbahnte. Deshalb ignorierte Janine die Schlagzeilen zunächst und glaubte Tobis Schilderungen. Doch das Thema beschäftigte sie immer wieder. Dann kam die große Enthüllung: 

"Ich habe mit der Dani natürlich auch in den letzten Tagen Kontakt. Sie hat mir auch alles erzählt. Sie hat mir dann auch gesagt, dass sie miteinander geschlafen haben, obwohl er damals alles abgestritten hat."

Erst als Janine ihn wiederholt mit dem Thema konfrontierte, gab Tobi ihr gegenüber unwillig zu, dass Dani die Wahrheit gesagt hatte.

Auch über die Beziehung zu seinem Vater soll Tobi gelogen haben. Im "Promi Big Brother"-Haus hatte er erzählt, dass er diesen nie kennengelernt habe. Über einen Freund erfuhr Janine später, dass das nicht der Wahrheit entsprach: "Das hat er letzte Woche dann auch zugegeben, als ich ihn darauf angesprochen habe."

Ob der Rosenkrieg zwischen Janine und Tobi eskaliert oder sich die beiden wieder zusammenraufen können, bleibt abzuwarten. Fest steht: Ihre Beziehung wollen die beiden zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr weiterführen.