Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Rassismusvorwurf gegen McDonald's: Milliardenklage zugelassen

21.09.2022 • 10:32

US-Medienunternehmer Byron Allen fordert zehn Milliarden Dollar Schadensersatz von Fastfood-Gigant McDonald's. Sein Vorwurf? Ein rassistisches Vertragsverfahren bei der Schaltung von Anzeigen.