Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Spektakuläres Schauspiel am Himmel: Irisierende Wolken

19.05.2022 • 15:19

Hin und wieder lässt sich am Himmel ein Schauspiel beobachten, das wie nicht von dieser Welt scheint. Die Wolken am Himmel beginnen in allen Farben zu schillern. Was aussieht wie ein Riss in den Dimensionen, ist ein spektakuläres Naturphänomen. Es handelt sich um irisierende Wolken.

Hin und wieder lässt sich am Himmel ein Schauspiel beobachten, das wie nicht von dieser Welt scheint. Die Wolken am Himmel beginnen in allen Farben zu schillern. Was aussieht wie ein Riss in den Dimensionen, ist ein spektakuläres Naturphänomen. Es handelt sich um irisierende Wolken.

Durch Wassertropfen und Eiskristalle wird das Licht der Sonne gebeugt

Laut dem Deutschen Wetterdienst tritt dieser Effekt auf, wenn Wolken am Himmel einen Wasser- oder Eiskristallbogen bilden. Dann strahlt die Sonne die Eiskristalle und Wassertropfen in einem bestimmten Winkel an, das Licht wird gebeugt und es erscheinen schillernde Spektralfarben. Meist herrschen Pastellgrün und Rosatöne vor. Gewöhnlich befinden sich irisierende Wolken im Mischwolkenbereich. Dieser liegt im mittleren Wolkenstockwerk und damit deutlich höher als der Bereich, in dem sich gewöhnliche Regenbogen bilden, wie Wetterexperte Roland Hummel auf "gea.de" erklärt.

Das beeindruckende Naturschauspiel ist meist nur kurz zu sehen

Das beeindruckende Naturschauspiel könne den ganzen Tag über auftreten. Jedoch verfliege es schnell wieder, da die mittleren Wolken eine schnelle Zugrichtung haben.
Irisierende Wolken sehen jedoch nicht nur schön aus. Häufig sind sie auch Vorboten für eine Schlechtwetterfront.

Weitere Videos