Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Umfrage: Das sind die beliebtesten Balkonblumen

30.06.2022 • 10:18

Ein bepflanzter Balkon ermöglicht auch Stadtbewohnern wohlige Entspannung im Grünen. Bei der Wahl ihrer Balkonpflanzen haben die Deutschen dabei klare Favoriten.

Ein bepflanzter Balkon ermöglicht auch Stadtbewohnern wohlige Entspannung im Grünen. Bei der Wahl ihrer Balkonpflanzen haben die Deutschen dabei klare Favoriten. Hier die Top fünf der Beet- und Balkonblumen nach Marktanteil laut statista.com:
1. Stiefmütterchen
Die bunten Veilchengewächse sorgen für eine wahre Farbexplosion auf dem heimischen Balkon. Sie mögen es feucht, zu viel Nässe bekommt ihnen aber nicht gut, wie „mein-schoener-garten.de“ berichtet.
1. Petunien
Ihre Verwandtschaft zu den Tabakpflanzen merkt man dem Nachtschattengewächs mit den markanten Trompetenblüten duftmäßig zum Glück nicht an. Sie mögen es gerne hell, im Halbschatten wachsen weniger Blüten.
1. Chrysanthemen
Wer es auf seinem Balkon auch im Spätsommer noch bunt haben möchte, liegt bei den aus Ostasien stammenden Korbblütlern richtig. Manche Sorten blühen sogar bis in den November.
1. Geranien
Der deutsche Klassiker der Balkonbepflanzung muss sich mit Platz zwei begnügen: Oft im klassischen Rot anzutreffen, gibt es Geranien mittlerweile auch in vielen anderen Farben zu kaufen.

Sommerstimmung bis in den Herbst

1. Sommerheide
Der pinke Spätblüher hält die Sommerstimmung noch ein bisschen am Leben, wenn die Tage schon wieder grauer und kürzer werden. Mit seinen markanten Blütenrispen ist der auch als „Besenheide“ bekannte Herzwurzler von September bis November ein Hingucker.

Weitere Videos