Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

"Veränderte Gefechtslage": Bundeskanzler Olaf Scholz verteidigt Regierungskurs bei Waffenlieferungen

04.05.2022 • 15:42

Bundeskanzler Olaf Scholz hat den Kurs der Bundesregierung bei den Waffenlieferungen an die Ukraine verteidigt. Scholz skizzierte "die veränderte Gefechtslage" in der Ukraine nach, um die Änderung bei den Waffenlieferungen zu begründen.

Weitere Videos