Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

"Vorgetäuschte Verbesserung": GDL-Chef Weselsky sieht keine Basis für neue Tarifverhandlungen

06.09.2021 • 11:19

Die Lokführergewerkschaft GDL sieht im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn keine Basis für neue Verhandlungen. Die Gewerkschaft sei erst dann zu weiteren Gesprächen bereit, wenn ein verhandlungsfähiges Angebot von der Bahn komme.

Weitere Videos