Teilen
Merken
Frühstücksfernsehen

Warnung vor Überschwemmungen in mehreren Städten

16.07.2021 • 09:05

Die Gefahr durch heftige Regenfälle geht weiter. Wie der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) in der Nacht zu Freitag, 16.07., mitteilte, läuft die Rurtalsperre seit 23.50 Uhr über. Der Kreis Düren hatte bereits vor der Gefahr von Überflutungen in den Städten Heimbach, Nideggen und der Gemeinde Kreuzau gewarnt.

Weitere Videos