Valentin Grüner - Der Mann, der eine Löwin aufzog Vor vielen Jahren wandert Valentin Grüner vom Bodensee nach Botswana aus. Dort zieht er ein vom Rudel verstoßenes Löwen-Baby mit der Flasche auf. Heute ist die Löwin, die den Namen Sirga bekommen hat, ausgewachsen. Ihr Ziehvater kämpft für ein artgerechtes Löwen-Leben der Großkatze. Immer wenn Wildhüter Valentin Grüner das Tor zum Löwengehege aufsperrt, wird er von seiner Raubkatze angefallen! Löwin Sirga rennt auf den Deutschen zu – dann wird gekuschelt!
Es ist das zärtliche Begrüßungsritual zwischen Valentin und dem 180 Kilo schweren Raubtier: Sie reiben die Nasen aneinander, die Köpfe, die Rücken. Valentin streichelt Sirgas Schnauze. Die mächtige Löwin schnurrt dabei wie ein Hauskätzchen.