- Bildquelle: SAT.1/Christoph Assmann © SAT.1/Christoph Assmann

Im Clip: Lisa und Mario sprechen in jeder Hinsicht dieselbe Sprache

"Mein Bauchgefühl täuscht mich nicht"  

Für ihren großen Tag schauen sich Mario und Lisa nach passenden Anzügen beziehungsweise Kleidern um. Getrennt voneinander, versteht sich. Doch obwohl sie sich noch nie gesehen haben, scheint ihnen der gleiche Gedanke durch den Kopf zu gehen: Ein Outfit für den Zukünftigen oder die Zukünftige (mit-)auszusuchen ist gar nicht so einfach. Vor allem, weil keiner der beiden eine Vorstellung davon hat, welche Vorlieben der Partner beziehungsweise die Partnerin hat. "Man muss sich auf das Bauchgefühl verlassen, weil man nichts von der Person kennt", erkennt Mario. "Mein Bauchgefühl täuscht mich nicht", da ist er sich sicher.   

Mario hat keine Wahl  

Nach einigen Anproben schlüpft Braut Lisa wieder in ihr Lieblingskleid. Das sei das letzte, verkündet die Verkäuferin. "Und das bleibt es auch", verkündet Marios Zukünftige freudestrahlend. Sie hat ihr Kleid gefunden. "Ich werde an diesem Tag in diesem Kleid strahlen. Ich glaube, da kann er gar nicht Nein sagen", scherzt Lisa.  

 +++

Keine Rampensau, aber Schauspielerin  

Die 26-jährige Medizinische Fachangestellte ist ein Pferdemädchen durch und durch. Für sie bedeutet Reiten Freiheit. Doch die Nähe zum Pferd ist nicht ihr einziges Hobby: Regelmäßig steht Lisa für das Bauerntheater auf der Bühne. Dafür werden schwäbische Stücke geschrieben und aufgeführt. Schauspielerfahrung ist für Lisa aber nicht gleichbedeutend mit Rampensau. Denn über sich selbst sagt sie: "Ich stehe nicht gerne im Mittelpunkt."

Lisa ist auf der Suche nach einem Mann mit Herz

Der allergrößte Wunsch der 26-Jährigen ist, endlich anzukommen. Sie würde sich von ihrem Zukünftigen wünschen, dass er er selbst ist – mit ihr zusammen lacht, weint und im Regen tanzt. Denn Lisas Lebensmotto ist: "Nicht darauf warten, dass der Sturm vorüberzieht, sondern lernen im Regen zu tanzen." Ein Sinnbild, das für sie auch für das Abenteuer Ehe steht.
Überrascht wird Lisa von einem kleinen Esel, der mit einem Tuch um den Hals die frohe Botschaft übermittelt: "Du bist dabei."

Mario wünscht sich eine Ehe bis ans Lebensende

Der 36-jährige Mario arbeitet in seiner Freizeit als DJ. Doch auch als Laienschauspieler steht er regelmäßig auf der Bühne. Zudem ist der Landshuter ein richtiger Faschingsliebhaber und seit 20 Jahren im Faschingsverein. Die bisherige Krönung: Er war auch mal Faschingsprinz.

Gelegentlich fallen ihm Situationen auf, in denen eine Frau fehlt. Zum Beispiel beim Spazierengehen, aber auch bei Veranstaltungen, wenn er dort immer wieder allein aufkreuzt.
Mario erhofft sich, die Frau zu finden, die am besten zu ihm passt und mit der er bis zu seinem Lebensende zusammenbleibt.

Als Markus Ernst den (Noch-)Single überrascht, hat Mario zunächst keine Worte. "Ich bin selten sprachlos, aber in diesem Moment war ich es definitiv. Es war Aufregung pur. Ich konnte keinen klaren Gedanken fassen."

Wie es für das Paar weitergeht und ob sie sich das Jawort geben, siehst du immer mittwochs um 20:15 in SAT.1.

Das könnte dich auch interessieren: