- Bildquelle: SAT.1 © SAT.1

Emmy lebt schon als Kind im Glamour

Wo Luxus ist, ist Emmy Russ nicht weit. Vor 21 Jahren wird die Blondine in Hamburg geboren. Ihre Eltern trennen sich früh, Emmy bleibt bei ihrer Mutter und zieht mit ihr nach Spanien. Dort bekommt sie alles, was sie sich wünscht und führt schon als Jugendliche ein glamouröses Leben: Shoppen mit Mamis Kreditkarte und Partys bis zum Abwinken gehören dazu.

Doch das Mutter-Tochter-Duo muss auch schwere Zeiten überstehen. Nach einer Auseinandersetzung zieht Emmys Mutter zunächst ohne sie wieder zurück nach Hamburg. Mittlerweile haben sich beide Seiten versöhnt und leben wieder in einem gemeinsamen Haus. 

Im Clip: "Von wegen kein Talent!" – Emmy stellt sich vor

Normale Jobs sind nichts für sie

Obwohl Emmy die Schule mit der Mittleren Reife abgeschlossen hat, sind normale Jobs nichts für sie. Oder? Einen Beruf könnte sie sich sehr wohl vorstellen: Polizistin. Kein Wunder, schließlich liebt die 21-Jährige Männer in Uniform und trägt deshalb sogar ein großes Pistolen-Tattoo. Aufgrund ihrer Größe von 1,57 Metern kann Emmy ihre Traumausbildung allerdings nicht antreten.

Einen Ausbildungsplatz als Rettungssanitäterin lehnt das verwöhnte Luxus-Girl aufgrund von "zu viel Arbeit für so wenig Geld" ab. Stattdessen geht es mit voller Kraft voraus ins Rampenlicht! Denn Emmys Motto lautet: "Für Geld mache ich alles!"

Auf ins Märchenland

Bei "Beauty & The Nerd" bezirzt die schöne Hamburgerin auf ProSieben ihren Nerd Sven. Nicht selten gerät sie durch ihre polarisierende Art mit den anderen Beautys aneinander. Eine ganz andere Seite von sich zeigt Emmy bei "Promi Big Brother" im Märchenland: Die Zuschauer:innen lernen sie als süße und ehrgeizige junge Frau kennen, die für ihre Ziele kämpft. 

Wird dieser Eindruck bei "Promis unter Palmen" 2021 verstärkt? Oder präsentiert Emmy Russ am thailändischen Strand noch einmal einen anderen Aspekt ihrer vielfältigen Persönlichkeit? Das siehst du ab 12. April 2021 um 20:15 Uhr in SAT.1 und auf Joyn.

Mehr erfahren