Michel

Michel pflegt ein außergewöhnliches Hobby: Er geht jeden Donnerstag in die Zirkusschule. "Ich mache viele verschiedene Sachen dort wie Tanz, Akrobatik, Diabolo", erzählt er. Auch als Clown probiert sich Michel gerne aus. Zweimal im Jahr hat er Aufführungen mit seiner Zirkusschule. Dann tragen alle teilnehmenden Kids besondere Kostüme.

 

Alter: 12

Wohnort: Hamburg

Hobby: Zirkus, Action, Umweltschutz

Blind-Audition-Song: ♫"Supercalifragilisticexpialigetisch" aus Disney's "Mary Poppins"

Buzzer: 4

Team: Stefanie

 

Der 12-Jährige setzt gerne actionreiche Projekte in die Tat um. Das Neueste: Mit einem eigenen Schlauchboot möchten er und seine Freunde auf der Alster fahren. Michel engagiert sich außerdem für die "Fridays for Future"-Bewegung und achtet zudem darauf, möglichst wenig Plastik zu verwenden. Sieht er Müll auf der Straße liegen oder in der Alster schwimmen, packt er auch gerne an und entsorgt ihn.

Mehr

Wo lebt Michel?

Michel kommt aus der schönen Hansestadt Hamburg.


Was macht Michel in seiner Freizeit?

Michel hat viele Hobbys – er jongliert gerne und geht sogar in eine Zirkusschule, denn der 12-Jährige ist Clown. Sein Traum ist es, in einer großen Manege zu stehen.


Ist Michel ein Familienmensch?

Michel ist definitiv ein Familienmensch. Er hat zwei Mütter und hat zu diesen ein sehr gutes Verhältnis.


Wie erfuhr Michel von seiner Teilnahme bei "The Voice Kids"?

Moderator Thore Schölermann überraschte Michel mit einem Anruf und der freudigen Nachricht, dass er bald auf der "The Voice Kids"-Bühne stehen dürfe.


Wieso entschied sich Michel für Team Stefanie bei "The Voice Kids"?

In den Blind Auditions staubte Michel einen begehrten Vierer-Buzzer ab. Zu Tränen gerührt teilte er seine klare Entscheidung mit: "Ich geh mit der Person, die ich musikalisch sehr sehr gerne mag und das ist Stefanie".


Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.