Michi & Smudo

Die Fantastischen Zwei Smudo und Michi Beck als Coaches bei "The Voice Kids" 2021

Die "Fanta 2" Smudo und Michi Beck sind gewissermaßen die feste Delegation der Hip-Hop-Formation "Die Fantastischen Vier" und zählen im "The Voice"-Universum quasi schon zum Stammpersonal. Allein von 2014 bis 2018 besetzten die beiden fünfmal den roten Zweisitzer, zweimal gingen sie bereits als Sieger hervor: 2014 mit Charley Ann Schmutzler sowie 2015 mit Jamie-Lee Kriewitz. Bei "The Voice Kids" coacht das Duo 2021 nun erstmalig – ob sie mit den jungen Talenten ähnliche Erfolge feiern können?

Musikalischer Werdegang von Smudo und Michi von den "Fantastischen Vier"

Hier findest du das Wichtigste zu Smudo und Michi Beck von den "Fantastischen Vier" in der Übersicht:

  • Die Hip-Hop-Formation "Die Fantastischen Vier" erblickte das Rampenlicht der Welt am 7. Juli 1989, wo sie ihr erstes Konzert auf einer selbstgebauten Bühne aus Europaletten in Stuttgart gaben.
  • Die Gründer von Fanta 4 waren Thomas Dürr alias Thomas D., Andreas Rieke alias And. Ypsilon sowie die zwei Voice-Coaches Bernd Schmidt alias Smudo und Michael Beck alias Michi Beck.
  • Smudo wurde am 6. März 1968 in Offenbach am Main geboren, Michi Beck am 11. Dezember 1967 in Stuttgart.
  • Ihr Debut-Album mit dem Titel "Jetzt geht's ab" veröffentlichten die Fanta 4 im Jahre 1991.
  • Der erste Top-Hit "Die da!?!" entsprang dem zweiten Longplayer "4 gewinnt" von 1992. Mit fast 800.000 verkauften Tonträgern ist "4 gewinnt" das bislang erfolgreichste Album der Fantas.
  • Bis heute spielten "Die Fantastischen Vier" zehn Studioalben ein, davon kamen acht Longplayer in die Top 3 der deutschen Album-Charts und vier sogar auf Platz 1.
  • Die Fanta 4 können auf über 30 Hits verweisen. Auf Platz 1 der deutschen Single-Charts kletterte allerdings nur die Nummer "Sie ist weg" (1995). "Die da!?!" erlangte in Deutschland Platz 2, in Österreich und in der Schweiz Platz 1.
  • Insgesamt verkauften "Die Fantastischen 4" in ihrer über 30 Jahre andauernden Karriere bislang rund 4,6 Millionen Tonträger.
  • Smudo besitzt seit 2005 eine Fluglizenz und betreibt darüber hinaus aktiv Motorrennsport.
  • Smudo lebt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern mittlerweile in Hamburg.
  • Michi Beck ist nebenbei als Synchronsprecher von Animationsfilmen erfolgreich. Unter anderem lieh er in den vier "Madagascar"-Filmen seine Stimme dem Pinguin Skipper.
  • Michi Beck wohnt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Berlin.  

Ist Smudo ein Künstlername?

Smudo ist ein Künstlername, dessen Ursprung in seiner Schulzeit liegt. Damals vernachlässigte Smudo sein Äußeres und erhielt dadurch den Spitznamen "Schmuddel", was sich in den Jahren zu "Smudo" entwickelte. Mit bürgerlichem Namen heißt Smudo übrigens Michael Bernd Schmidt.


Warum werden Smudo & Michi die "Fantastischen 2" genannt?

Smudo & Michi sind neben Thomas D und And.Ypsilon Teil der deutschen Hip-Hop-Gruppe "Die Fantastischen Vier", die auch als "Fanta 4" bekannt ist. Bei "The Voice" unterstützten Smudo & Michi schon oftmals als Coaching-Duo die Talente, daher der Name die "Fantastischen 2".


Waren Smudo & Michi schon als Coaches bei "The Voice Kids" tätig?

Nein, bisher nicht. Nach fünf erfolgreichen Staffeln bei "The Voice of Germany" sind Smudo & Michi nun das erste Mal bei "The Voice Kids" und coachen hier die jungen Talente.


Wie kamen Smudo & Michi zur Musik?

Die musikalische Karriere von Smudo begann im Jahr 1986, als er mit Andreas Rieke (And.Ypsilon) die Band "Terminal Team" gründete. Im Jahr 1989 stießen dann noch Michi (Michael Beck) und Thomas D (Thomas Dürr) dazu: Sie nannten sich fortan "Die Fantastischen Vier".


Woher kennt man Smudo & Michi noch?

Neben ihrem Dasein als Mitglieder der Hip-Hop-Formation "Die Fantastischen Vier" kennt man Smudo & Michi auch als Schauspieler und Synchronsprecher in Film und TV sowie als Sprecher von diversen Hörbüchern und Hörspielen.


Was machen Smudo & Michi in ihrer Freizeit?

Smudo ist fasziniert vom Programmieren und veröffentlichte sogar selbst geschriebene Programme. Er liebt schnelle Autos und das Fliegen – im Jahr 2005 erwarb er seine erste Fluglizenz, weitere Lizenzen folgten. Michi betreibt gemeinsam mit seiner Frau Uli ihr eigenes Fashion Label "Beck-to-Beck" und verbringt seine Freizeit am liebsten mit seiner Familie und seinen beiden Töchtern in Berlin.


Original Format von Talpa Content B.V.

Logo Talpa

Lizenziert von Talpa Distribution B.V.