Whiskey Cavalier: Über die Serie

Scott Foley und Lauren Cohan machen Laune als unfreiwilliges Agentenpaar

Sein Codename ist "Whiskey Cavalier": Will Chase ist Ex-Marine, Gentleman – und die Sorte FBI-Agent, die eine Meute Terroristen mit einem Lächeln kaltstellen kann. Allerdings ist der hoffnungslose Romantiker seit der Trennung von seiner Verlobten Gigi auch ein emotionales Wrack, das mit öffentlichen Heulkrämpfen die Nerven seines Chefs arg auf die Probe stellt.

Der schickt seinen Top-Mann zur Ablenkung nach Moskau, um den abtrünnigen NSA-Datenanalysten Edgar Standish aufzuspüren. Doch just in dem Moment, als Will den Hacker dingfest machen will, kommt ihm die taffe CIA-Agentin Frankie Trowbridge in die Quere. Zwischen den beiden Alpha-Tieren fliegen die Fetzen. Leider sind sie im Doppel recht erfolgreich – und verstärkt durch Edgar, die Profilerin Susan Sampson und den Strategen Jai Datta ein schier unschlagbares Team.

SAT.1 zeigte die 1. Staffel der US-Actionserie "Whiskey Cavalier" bis 16. Juli 2019 in deutscher Free-TV-Premiere. 

Weitere beliebte Sendungen