Anzeige
REZEPT VON JOHANN LAFER AUS "DREI TELLER FÜR LAFER"

Johann Lafers "Griechische Speisen": Gefüllte Weinblätter mit Reis und Joghurt-Knoblauch-Dip

Gefüllte Wein- und Spitzkohlblätter mit Reis, Kräutern und Süßlupinen, Joghurt-Knoblauch-Dip und flambierte Trauben und Walnüsse.
Gefüllte Wein- und Spitzkohlblätter mit Reis, Kräutern und Süßlupinen, Joghurt-Knoblauch-Dip und flambierte Trauben und Walnüsse.© Ulrich Perrey

Zu "Griechische Speisen" gehören nicht nur Gyros, Moussaka oder Tzatziki. Bei Johann Lafer gibt es gefüllte Wein- und Spitzkohlblätter mit Reis, Kräutern und Süßlupinen. Dazu reicht er einen Joghurt-Knoblauch-Dip und flambierte Trauben und Walnüsse.

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen

Kochzeit: 40 Minuten

Für die Füllung

200 g

Basmati-Reis

½ bunch

Petersilie

½ bunch

Minze

1

rote Zwiebel

1

Zitrone

50 g

Pinienkerne

1 Glas

schwarze Oliven

½ pack

Süßlupine

3 EL

Hefeflocken

etwas

Salz

etwas

Pfeffer

etwas

Oliven-Öl

Für den Dip

200 g

griechischer Joghurt

3

Knoblauchzehen

1

rote Zwiebel

½ bunch

Petersilie

1 TL

Chilipulver

etwas

Salz

1

Zitrone

Für die gefüllten Spitzkohlblätter

1 Topf

Wasser

etwas

Salz

1

Spitzkohl

Für die flambierten Trauben und Nüsse

etwas

Rakı

etwas

Oliven-Öl

1 Handvoll

rote Trauben

etwas

Walnusskerne

etwas

Salz

Anzeige
Anzeige

Johanns "Griechische Speisen": Rezept und Zubereitung

  1. Schritt 1 / 4

    Für die Füllung: Reis nach Packungsanleitung kochen. Petersilie, Minze, Zwiebel, Oliven und Süßlupine fein hacken. Pinienkerne leicht rösten und hacken. Zitronenschale abreiben. Alles mit dem gekochten Reis mischen und die Hefeflocken dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Oliven-Öl abschmecken.

  2. Schritt 2 / 4

    Für den Dip: Knoblauch, Zwiebel und Petersilie fein hacken und in den Joghurt rühren. Mit Salz, Chilipulver und Zitronenabrieb abschmecken.

  3. Schritt 3 / 4

    Für die gefüllten Spitzkohlblätter: Einen großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Den Strunk vom Kohl rausschneiden und den ganzen Kohl in das heiße Wasser geben. Die Blätter garen von außen langsam durch und fallen nach und nach ab. Die Blätter in kaltem Wasser abschrecken. Zwischen Küchen Papier mit einem Nudelholz flach rollen. Das Blatt mit der Reis-Füllung füllen, die Seiten einschlagen und von unten aufrollen.

  4. Schritt 4 / 4

    Für die flambierten Trauben und Nüsse: Trauben vierteln und mit den Walnusskernen und Oliven-Öl in die Pfanne geben. Wenn das ganze etwas brät, mit Raki ablöschen und anzünden. Die flambierten Trauben und Nüsse über die Röllchen geben.

Weitere Rezepte aus der Sendung:
Drei Teller für Lafer: Rote Bete Ravioli mit Ziegenkäse-Füllung und Weißweinsauce
Rezept

Johanns Rote Bete Ravioli mit Ziegenkäse-Füllung und Weißweinsauce

  • 18.06.2024
  • 16:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group