Anzeige
Die Vorhersagen für das kommende Jahr sind düster

Nostradamus' Vorhersagen und Prophezeiungen für 2024: Was das Schicksal bereit hält

  • Aktualisiert: 12.01.2024
  • 15:10 Uhr
Nostradamus: Das wurde von dem mystischen Hellseher für das nächste Jahr prophezeit
Nostradamus: Das wurde von dem mystischen Hellseher für das nächste Jahr prophezeit© Natalia/ Adobe Stock

Wie das Jahr 2024 wird? Geht es nach dem mystischen Hellseher Nostradamus (1503 – 1566), erwartet uns im neuen Jahr mal wieder viel Unheil. Wie so oft sind seine Prophezeiungen sehr düster und lassen viel Raum für Spekulationen. Auf jeden Fall lässt sich einiges in seine Verse hinein interpretieren. Hier kommen seine Weissagungen für das Jahr 2024.

Anzeige

So wird das neue Jahr

Zum Jahreswechsel haben Nostradamus legendäre Vorhersagen Tradition. Bereits im 16. Jahrhundert veröffentlichte der französische Arzt und Apotheker seine Prophezeiungen, die die Zukunft bis in das Jahr 3797 voraussagen sollen. Mit seinen seherischen Kräften soll er unter anderem den zweiten Weltkrieg und die Anschläge vom 11. September 2001 vorhergesehen haben. Wir verraten, was er für das kommende Jahr 2024 prophezeit hat.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Nostradamus düstere Vorhersagen für 2024

Was uns laut Nostradamus 2024 erwartet

Eines vorweg: Nostradamus prophezeite Unheil für das neue Jahr. Ob seine düsteren Vorhersagen immer der Wahrheit entsprechen, sei dahingestellt. Auf jeden Fall lässt sich mit etwas Fantasie einiges in seine Verse hineininterpretieren. Für 2024 sagte der Hellseher Folgendes voraus.

  • China wird eine große Expansion durchlaufen und damit zum nächsten Weltführer aufsteigen.
  • Präsident Putin steht ein Schicksal bevor, das ihn und seine Führungsreihen vor besondere Herausforderungen stellt. Nostradamus nennt es den Tanz mit dem Schicksal. Allerdings lässt er offen, ob dieser Tanz positiv oder negativ für den russischen Präsidenten endet.
  • Ein neuer westeuropäischer Anführer, der aus ärmlichen Verhältnissen stammt, wird kommen und durch seine Redegewandtheit eine große Anhängerschaft gewinnen. Sein Ruhm wird in Richtung Osten gehen.
  • Medizinische Revolution: Es stehen bahnbrechende Fortschritte im Bereich der Organverpflanzung bevor.
  • Künstliche Intelligenz soll 2024 einen erheblichen Aufschwung erleben sowie neue technologische Wunder hervorbringen.
Anzeige

Wer war Nostradamus und woher kommen seine Prophezeiungen?

Nostradamus hieß eigentlich Michel de Nostredame (1503 - 1566). Er war ein französischer Arzt und Apotheker und zudem als Astrologe tätig. Schon zu seinen Lebzeiten waren seine prophetischen Vorhersagen berühmt, die allerdings meist sehr düster aussahen. Das mag daran liegen, dass das 16. Jahrhundert generell eher eine Zeit der negativen Schlagzeilen war, denn Krankheiten, Hunger und Krieg waren allgegenwärtig.

Was die bulgarische Wahrsagerin Baba Wanga für 2024 prophezeit, verraten wir dir hier. Außerdem: Wie du die Geheimnisse der Nacht mit Traumdeutung lüften kannst und welche Auswirkungen die Mondphasen auf uns haben. Plus: alle Horoskope und Astrothemen. Schon neugierig, was das nächste Jahr bereithält? Dann haben wir hier das Jahreshoroskop 2024 für alle Sternzeichen in petto. Auch spannend: So verhalten sich die Sternzeichen, wenn sie verliebt sind.

Was ist an den Vorhersagen Nostradamus dran?

Allgemein werden Nostradamus Weissagungen kritisch betrachtet. Seine Vorhersagen sind vieldeutig formuliert und nebulös, sodass sie sich auf verschiedene Weise interpretieren lassen. Fast nie machte er konkrete Zeitangaben und dieselbe Vorhersage passt oftmals zu verschiedensten Ereignissen, die sich im Laufe der Jahrhunderte eher durch Zufall erfüllten. Dennoch treffen einige seiner prophetischen Verse erstaunlicherweise genau zu.

Anzeige

Warum die Vorhersagen von Nostradamus umstritten sind

  • Seine Vorhersagen hat Nostradamus in vierzeiligen Versen verfasst. Erst später wurde damit ein historisch wichtiges Ereignis in Verbindung gebracht.
  • Da keine Jahresangaben vorhanden sind, können die Vorhersagen nicht wirklich zugeordnet werden.
  • Es ist fast nicht möglich, die Originalschriften von Nostradamus nachzulesen. Selbst in veröffentlichten Büchern finden sich nur die Deutungen seiner Verse, nicht aber die Originalverse selbst. So kann nicht nachvollzogen werden, ob die Deutungen der Richtigkeit entsprechen.
  • Es ist auffällig, dass einige Vorhersagen für das neue Jahr bereits in Vorhersagen für vergangene Jahre verwendet wurden.
  • Wichtig: Die meinst düsteren Prognosen sollten nicht zu ernst genommen werden und immer hinterfragt werden.

Diese Prophezeiungen haben sich bewahrheitet

  • Tod der Queen: Er sagte den Tod der Queen im Jahr 2022 voraus. Diese Nostradamus-Prophezeiung von 1555 über Queen Elizabeth II. hat sich bewahrheitet.
  • Das Feuer von London: Der große Brand von London im Jahr 1666 gehört zu den geheimnisvollsten Prophezeiungen von Nostradamus überhaupt. Wie immer ist es bei Nostradamus aufgrund von Zweideutigkeiten schwierig, eine eindeutige Aussage zu treffen.
  • Die Atombomben von Hiroshima und Nagasaki: Diese Tragödie soll Nostradamus vorhergesehen haben, indem er schrieb: "Innerhalb von zwei Städten wird es Geißeln geben, wie man sie noch nie gesehen hat". Diese Beschreibung wurde auf die Ereignisse in den japanischen Städten Hiroshima und Nagasaki zutreffend interpretiert, die am Ende des Zweiten Weltkriegs durch Atombomben verwüstet wurden.
  • Das Kennedy-Attentat: Die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy war eines der markantesten Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Daraufhin wurden die Werke von Nostradamus nach Hinweisen auf eine Prophezeiung durchforstet. In einer Stelle soll es heißen: "Von oben wird das Böse auf den großen Mann fallen". Für viele eine Anspielung auf die tragischen Ereignisse vom 22. November 1963 in Dallas.
  • Landung auf dem Mond: Die Mondlandung im Jahr 1969 sagte Nostradamus bereits im 16. Jahrhundert voraus.
  • Aufstieg von Adolf Hitler: Die Schreckensherrschaft von Adolf Hitler sah Nostradamus ebenfalls hellseherisch voraus.
Mehr News und Videos
Bilder-Rätsel Buchstabe S
News

Schnell-Rätsel: Entdeckst du das "S" innerhalb von 10 Sekunden?

  • 25.02.2024
  • 14:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group