Anzeige
Neues Design für dein Zuhause

Interior-Trick: Wie deine Fliesen schnell einen neuen Look erhalten

  • Aktualisiert: 12.07.2024
  • 17:00 Uhr
  • teleschau
Fliesen-Aufkleber lassen sich super schnell und einfach anbringen.
Fliesen-Aufkleber lassen sich super schnell und einfach anbringen.© Adobe Stock

Wenn du in deiner Wohnung etwas verändern willst, reicht ein Eimer Farbe. In Bad und Küche ist es schwieriger. Fliesen auszutauschen ist aufwendig und teuer. Doch es gibt eine Lösung: Fliesen-Sticker!

Anzeige

Du willst wissen, wie du einzigartiges Interiordesign bei dir zu Hause hinbekommst?
➡ Schau dir "Interior'n Style - Design mein Heim" auf Joyn an.

Neues Fliesen-Design ganz ohne Renovierung

Du hast keine Lust mehr auf die öden Fliesen im 70er-Jahre-Schick in deinem Bad? Abstemmen und neu fliesen ist dir als Mieter:in zu aufwendig und kostspielig? Es gibt inzwischen günstige Alternativen zum verputzten Fliesen-Spiegel. Und die kannst du sogar ganz leicht selbst anbringen (und wieder entfernen): Fliesen-Aufkleber.

Im Clip: Fünf Einrichtungsstile zum Nachmachen

Anzeige
Anzeige

Material, Muster, Farben: Diese Fliesen-Aufkleber liegen im Trend

Der große Trend 2024 sind Fliesen in Marmor- und Betonoptik. Vor allem, wenn du solche Aufkleber miteinander kombinierst, schaffst du ein tolles Raumgefühl. Total angesagt sind auch Ornamente: Sie sind inspiriert von den bunt bemalten Fliesen aus Portugal oder Marokko. Mit ihnen verleihst du deinem Bad einen besonderen Charme. An allen Wänden können solche Ornamente allerdings schnell erdrückend wirken. Setze mit den Mustern lieber Akzente.

Bei manchen Anbietern kannst du sogar eigene Motive in Auftrag geben. Wie wäre es mit einem Foto deiner Familie über der Badewanne? Bedenke aber, dass die Fugen dann auch durch die Gesichter gehen könnten - das kann den Gesamteindruck stören. Daneben gibt es auch Gel-Fliesenfolien in 3D-Optik. Die decken besonders gut Unebenheiten wie Bohrlöcher ab. Außerdem kannst du mit ihnen auch die Fugen überkleben, unabhängig von der Fliesengröße.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Du willst deine Wohnung neu einrichten? Hier findest du Einrichtungsideen mit Stil für dein Wohnzimmer und Ideen für den Landhausstil in deinem Wohnzimmer. Du hast eine kleine Wohnung? Hier sind ein paar hilfreiche Einrichtungsideen. Wie du dein Arbeitszimmer ganz nach deinen Bedürfnissen einrichtest, siehst du hier. Außerdem haben wir hier ein paar Ideen und Tipps zur farblichen Raumgestaltung deiner Wohnung.

Fliesen-Sticker anbringen: Tipps und Tricks

Fliesen zu bekleben, ist keine Zauberei. Für ein rundum tolles Ergebnis solltest du aber ein paar Dinge beachten.

Anzeige

1. Reinigen

Damit die Fliesenfolie lange hält, solltest du den Untergrund gut säubern, am besten mit einem Reiniger, der Seifenreste und Fett entfernt. Für die Fugen kannst du eine Zahnbürste und Backpulver benutzen. Entferne möglichst auch Aufkleber und Klebreste von Handtuchhaltern, damit sie sich nicht unter der neuen Folie abzeichnen. Diese Arbeit macht keinen Spaß, lohnt sich aber.

Noch mehr Tipps für die Reinigung findest du hier: Bad putzen in 10 Minuten - So werden Dusche, Toilette und Waschbecken ruckzuck sauber! Und: Haushalts-Helfer Nagellackentferner: Diese 7 Dinge werden fast wie neu!

Alles sauber? Nur so hält es!
Omas beste Hausmittel zum Putzen
News

Einfache und effektive Tricks

9 hilfreiche Putz-Tipps von Oma: Diese Hausmittel sorgen für Glanz in Küche und Bad

Die Wohnung blitzblank, die Wäsche strahlend weiß und die Fenster streifenfrei: 9 geniale Haushaltstricks aus der Generation Großmutter.

  • 17.06.2024
  • 13:00 Uhr
Anzeige

2. Zuschneiden

Bestell deine Fliesen-Aufkleber bereits im richtigen Maß. Sie sollten genau auf die alten Fliesen passen und die Fugen freilassen. Wenn du andere Maße brauchst, zum Beispiel in Ecken oder am Sockel, miss diese genau aus und schneide deine Aufkleber mit dem Teppichmesser zurecht.

3. Aufkleben

Beim Aufkleben orientierst du dich immer am oberen Rand der alten Fliese. Die meisten Aufkleber lassen sich feucht verarbeiten. Besprühe dazu die alte Fliese mit etwas Wasser und setzte den Sticker darauf. So kannst du ihn bei Bedarf auch noch verschieben.

Anzeige

4. Glattstreichen

Zuletzt streichst du mit einem Rakel (am besten aus Filz) von innen nach außen etwaige Luftbläschen aus dem Aufkleber. Dann wartest du ungefähr vier Stunden, bis die Aufkleber restlos getrocknet sind. Fertig!

Fliesen-Aufkleber: Diese Vorteile haben sie

Fliesen-Aufkleber sind nichts für die Ewigkeit. Meist halten sie nur ein paar Jahre. Genau darin liegt aber auch ihr Reiz, denn du kannst deine Fliesen-Spiegel immer wieder neu gestalten.

Besonders gut sind die Aufkleber außerdem für Mietwohnungen geeignet. Denn meist sollst du die Wohnung beim Auszug so hinterlassen, wie du sie beim Einzug vorgefunden hast - also mit babyblauen oder schlammbraunen Fliesen. Die Fliesen-Aufkleber lassen sich mühelos entfernen. Eventuelle Klebereste kannst du leicht abwischen.

Übrigens verschönern die Aufkleber nicht nur dein Bad: Du kannst damit einen Fliesenspiegel in der Küche kleben, der die Wand hinter dem Herd und der Spüle vor Wasser- und Fettspritzern schützt. Und natürlich funktionieren die Aufkleber auch, um Wände zu dekorieren. Selbst Möbelstücke kannst du damit verzieren. 

Mehr Interior-Tipps: Im Sommer soll auch dein Außenbereich erstrahlen? Hier findest du die 10 schönsten Deko-Trends für deinen Balkon. Du willst eine wahre Wohlfühloase auf deiner Terrasse? Mit diesen 5 Tipps wird sie zum ultimativen Sommer-Highlight. Und mit dieser Checkliste machst du deinen Balkon oder deine Terrasse fit für den Frühling.

Mehr News und Videos
minimalistisch leben
News

Minimalismus leben: Lifestyle-Tipps von Marie Kondo und Hideko Yamashita

  • 12.07.2024
  • 12:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group