Anzeige
Sanfte Abschreck-Methoden, die wirklich helfen

Tauben vertreiben: Die besten Tricks gegen die lästigen Vögel

  • Aktualisiert: 26.05.2024
  • 12:30 Uhr
  • Christina Berlinghof
Taubenabwehr mit Alufolie: So kannst du einfach, aber tierfreundlich die Tauben von Dach oder Balkon vertreiben.
Taubenabwehr mit Alufolie: So kannst du einfach, aber tierfreundlich die Tauben von Dach oder Balkon vertreiben.© picture alliance / CHROMORANGE

Tauben auf dem Balkon oder im Garten werden von den meisten Menschen als störend empfunden. Doch wie lassen sich die Vögel vertreiben oder gleich komplett fernhalten? Wir verraten dir, wie du Tauben mit Alufolie und weiteren Tricks einfach und schonend loswirst.

Anzeige

Du hast Lust auf noch mehr "SAT.1-Frühstücksfernsehen"?
➡ Schau dir jetzt auf Joyn die neuesten Clips an!

Im Clip: So vertreibst du Tauben vom Balkon

Tauben gehören zu den eher unbeliebten Tieren. Sie können mit ihrem Gurren nerven und ihr Kot kann nicht nur keimbelastet sein, sondern lässt sich oft auch nur schwer von Balkon und Terrasse entfernen. Viele Menschen möchten Tauben deshalb mit einfachen und tierfreundlichen, aber effektiven Methoden loswerden. Denk bitte daran, dass Tiere unter Schutz stehen und alle Maßnahmen zur Abwehr von Tauben tierfreundlich erfolgen sollten. Die Vögel dürfen dabei nicht verletzt werden.

Auch interessant: Wie du Katzen sanft aus dem Beet vertreibst oder Wühlmäuse im Frühjahr schnell wieder loswirst, verraten wir hier. Und: Silberfischchen erkennen und vertreiben.

Anzeige
Anzeige

So vertreibst du Tauben mit Alufolie

Ein schonender und gleichzeitig effektiver Trick, um Tauben zu vertreiben, ist folgender: Reflektierende Gegenstände wie Alufolie aufhängen, sie irritieren Tauben und schrecken sie ab. Du kannst aus der Alufolie zum Beispiel mehrere Streifen schneiden und sie an einen Ast binden, die Streifen an einzelnen Drähten festbinden und in Blumentöpfe stecken oder sie über Beete hängen. Wenn sich die Alufolie dann im Wind bewegt, Licht reflektiert und dabei auch noch knistert, schreckt das Tauben ab, und sie werden sich einen anderen, sichereren Ort zum Landen suchen.

Ähnlich wie der Trick mit Alufolie funktionieren auch reflektierende CDs oder kleine Spiegel, die du im Garten verteilen oder auf deinem Balkon aufhängen kannst. In Baumärkten oder Gartencentern gibt es zur Taubenabwehr auch reflektierendes Abwehrband, das du zum Beispiel in Bäumen verteilen oder rund um deinen Essplatz anbringen kannst.

Wenn du Alufolie, Abwehrbänder oder CDs dauerhaft im Garten oder aus deinem Balkon aufhängen möchtest, achte darauf, dass die erzeugten Lichtreflexe nicht deine Nachbar:innen oder Menschen, die vorbeilaufen und -fahren, stören.

80092897
News

Samtpfoten auf Abstand

Katzen vom Beet vertreiben: Welche Gerüche sie gar nicht mögen!

Als digitaler Cat-Content heben Miezen ziemlich zuverlässig die Stimmung. Ganz im Gegensatz zu echten Felltigern, wenn sie das Beet zum Buddeln oder als Katzenklo benutzen! So hältst du Katzen zuverlässig fern oder vertreibst sie - natürlich auf die sanfte Tour.

  • 11.06.2024
  • 09:15 Uhr
Anzeige

Tauben auf Balkon und im Garten vorbeugen

Damit die gurrenden Vögel gar nicht erst auf die Idee kommen, es sich in deinem Garten oder auf deinem Balkon gemütlich zu machen, gibt es weitere Maßnahmen, mit denen du dem Besuch von Tauben vorbeugen kannst, ohne den Tieren zu schaden:

  • Keine Essensreste oder Krümel draußen liegen lassen: Nach einem Dinner im Freien solltest du Krümel oder mögliche heruntergefallene Essensreste immer sorgfältig entfernen und den Bereich rund um den Esstisch im Garten oder die Sitzgelegenheit auf dem Balkon säubern. Denn alles Essbare, das offen herum liegt, zieht Tauben an. Auch Müllsäcke und Speise-Abfälle solltest du nicht draußen lagern.
  • Tauben nicht füttern: Gib Tauben nichts zu essen, denn auf diese Weise lockst du sie erst recht an, und sie werden immer wieder kommen. Beachte auch, dass es in vielen Städten sogar ein grundsätzliches Fütterungsverbot für Tauben gibt.
  • Feind-Attrappen aufhängen: Tauben sollen sich vor anderen großen Vögeln, zum Beispiel vor schwarzen Raben fürchten. Es kann sich also lohnen eine Rabenattrappe aus Kunststoff im Garten oder auf dem Balkon aufzuhängen, um Tauben abzuschrecken. Wähle am besten ein Modell, dass sich im Wind bewegt und nicht fest montiert ist, das erhöht den Abschreck-Effekt. An einen fest montierten Kunststoff-Raben können sich Tauben nämlich schnell gewöhnen und merken, dass er harmlos ist.
  • Vogelnetz spannen: Auch wenn es meist nicht besonders schön aussieht, kann ein gespanntes Vogelnetz verhindern, dass Tauben auf deinem Balkon oder deiner Terrasse landen können. Achte beim Kauf darauf, dass es möglichst engmaschig gespannt ist, damit sich Tauben oder andere Vögel nicht darin verfangen. Wer selbst Haustiere hat, für den ist ein Vogelnetz sowieso ideal zum Schutz der eigenen Haustiere, zum Beispiel damit sie nicht von einem Balkon stürzen.
  • Windspiele oder Flatterbänder anbringen: Tauben mögen keine unvorhergesehenen Bewegungen und störende Geräusche. Sie meiden deshalb Orte mit Windspielen, Windrädern oder Flatterbändern. Verteile ein paar von ihnen in deinem Garten oder hänge ein Windrad auf deinem Balkon auf, um dem Anflug von Tauben vorzubeugen.
  • Glöckchen aufhängen: Da Tauben auch bei hellen Glöckchen-Tönen zurückschrecken, kannst du sie damit oder mit einem Windspiel mit Glöckchen vertreiben und fernhalten. Achte aber darauf, dass die Geräusche nicht zu laut sind und sich deine Nachbar:innen davon nicht gestört fühlen.

Tipp: Lass keine Gewohnheit aufkommen. Hängt ein Taubenschreck aus Alufolie oder ein sich drehendes Windrad an der immer gleichen Stelle im Garten oder auf dem Balkon, können sich Tauben daran gewöhnen und lassen sich mit der Zeit nicht mehr davon abschrecken. Wechsle also immer wieder den Standort oder bringe ab und zu auch einen neuen Taubenschreck an.

Mehr News und Videos
49525070
News

Überdüngung vermeiden: Wie deine Pflanzen gut gedeihen können!

  • 13.06.2024
  • 18:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group