Anzeige
Ein frischer Kartoffel-Gurken-Salat aus nur wenigen Zutaten

Kartoffel-Gurken-Salat

Article Image Media

Dieser leckere Kartoffel-Gurken-Salat schmeckt wie bei Mama. Er ist ganz schnell gemacht und besteht nur aus wenigen Zutaten. So lecker kann schnelle Küche sein. 

Anzeige

Hausgemachter Kartoffel-Gurken-Salat: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 20 Min

1 kg

gekochte Kartoffeln (am besten vom Vortag)

1

Gurke

1

kleine Zwiebel

1-4 tablespoon

Öl und Essig

1 TL

Dill (gehackt)

2 TL

Senf

1 Prise

Salz und Pfeffer

Schritt 1: Essig, Öl und Senf in eine Schüssel geben und zu einem Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2: Die Gurke vom Kerngehäuse befreien und fein schneiden. Den Dill und die Zwiebel fein hacken und zusammen mit der geschnittenen Gurke zum Dressing geben. 

Schritt 3: Die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden, in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen. 

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung findet ihr nochmal in diesem Video. 

Mehr Informationen
Der eigene Kräutergarten: Frische Gewürze für mehr Genuss
News

Kräutergarten anlegen: Wie Bärlauch, Petersilie und Salbei am besten wachsen!

  • 20.04.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group