Anzeige
Ein einfacher Kuchen mit Zutaten aus der Dose

Konservenkuchen

Article Image Media

Lust auf einen leckeren Kuchen, aber keine Zeit, einkaufen zu gehen? Dann schaut doch mal in eure Vorratskammer, da finden sich bestimmt noch ein paar Konservendosen, aus denen du diesen leckeren und einfachen Kuchen backen kannst. 

Anzeige

Konservenkuchen: Rezept und Zubereitung 

  • Vorbereitungszeit 10 Min
  • Zubereitungszeit 40 Min
  • Gesamtzeit 50 Min

1 Rolle

Blätterteig

2

Eier

250 g

Quark mit 20 % Fettanteil

50 g

Zucker

1 TL

Abrieb einer Bio-Zitrone

2 Dosen

Konservenobst

50Gramm

Schokotropfen

Schritt 1: Das Konservenobst in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. 

Schritt 2: Den Blätterteig auspacken und in die Form mit Backpapier legen. Überschüssigen Teig umkrempeln.

Schritt 3: Die Eier mit dem Quark, dem Zucker und dem Zitronenabrieb verrühren und auf dem Blätterteig verteilen. 

Schritt 4: Das Konservenobst und die Schokotropfen auf der Quarkmasse verteilen und den Kuchen für 40 bis 45 Minuten bei 180 Grad Umluft backen, bis der Blätterteigrand leicht gebräunt ist. 

Ihr wollt den Kuchen nachbacken? Die Videoanleitung zum Nachmachen findet ihr hier. 

Mehr Informationen
Wunsch-Post

Wunsch-Post

  • Video
  • 02:01 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group