Anzeige
Großes Comeback

Party-Time zur Primetime! Matthias Opdenhövel präsentiert wieder "Hast Du Töne?" in SAT.1

  • Veröffentlicht: 16.04.2024
  • 11:00 Uhr
Matthias Opdenhövel moderiert wieder "Hast Du Töne?"
Matthias Opdenhövel moderiert wieder "Hast Du Töne?"© Seven.One/Willi Weber

Richtig gehört: SAT.1 feiert am Donnerstag, 30. Mai, das Comeback von "Hast Du Töne?". Das Musik-Quiz kehrt nach knapp 25 Jahren zurück ins deutsche Fernsehen - natürlich mit Original-Moderator Matthias Opdenhövel. An seiner Seite: die Liveband "Tönlein Brillant" mit den Original-Musikern von damals.

Anzeige

Musik ab! Das ist "Hast Du Töne?":

Es wird bunt. Es wird laut. Es wird eine Party! Bei "Hast Du Töne" stimmt "Tönlein Brillant" Hits an und drei Promi-Duos - bestehend aus Teamkapitän und Gast - hören ganz genau hin: Wer erkennt einen Song an den ersten Tönen? Wer die meisten Songs im Schnelldurchlauf? Und wer anhand nur eines einzigen Instruments?

Jedes der Teams will gewinnen, denn sie spielen nicht nur für sich, sondern auch für ihren 60-köpfigen Zuschauerblock. In jeder Folge gewinnt am Ende ein Zuschauer oder eine Zuschauerin aus dem Block des Sieger-Duos bis zu 25.000 Euro.

Anzeige
Anzeige

Ein Dreiklang für "Hast Du Töne?"

Als Teamkapitäne treten Nora Tschirner, Smudo und Lutz van der Horst in allen sechs Folgen gegeneinander an und stellen ihre Musik-Kenntnisse auf die Probe.

Smudo: "Die Sendung macht voll Spaß. Alle sind gut drauf, hochmotiviert und haben richtig Bock. Im Vergleich zur ursprünglichen Version vor 25 Jahren ist jetzt viel mehr Tempo drin. Wirklich: Das ist von vorne bis hinten eine einzige Party. Das macht richtig Laune."

Nora Tschirner: "In dieser Sendung steckt ganz viel Liebe. Was ich besonders toll finde: Man lernt die Gäste so nah und persönlich kennen. Es sagt ja ganz viel über eine Person aus, welche Songs sie superschnell erkennt. So erfährt man sehr schnell sehr viel über die anderen. Und man merkt einfach, wie viel Freude im Studio herrscht - egal ob bei uns Teamkapitänen, bei den Gästen, bei Matthias oder im Team. Ich hoffe das überträgt sich auch auf den Bildschirmen. Für mich ist es eine Gute-Laune-Show par excellence."

Lutz van der Horst: "Ich mag sehr, dass ich jetzt mal beweisen kann, dass ich auch Musikwissen habe und mal eine andere Seite von mir zeigen kann. Und ich liebe die wahnsinnige Energie der Show. Man kann nicht anders als mitzusingen und zu tanzen, weil das ganze Studio groovt und Spaß hat - das habe ich so noch nie erlebt."

„Hast Du Töne?” – sechs Folgen ab 30. Mai 2024 in SAT.1 und auf Joyn.

Mehr News und Videos
Matthias Opdenhövel für "Hast du Töne?"
News

Hört, hört! Matthias Opdenhövel moderiert "Hast Du Töne?" in SAT.1

  • 29.01.2024
  • 09:15 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group