Anzeige
Sie hat eine echte Power-Stimme!

"The Voice Kids" 2024 - Erika verblüfft Wincent im Finale: "Ich könnt' heulen und krieg Gänsehaut!"

  • Aktualisiert: 21.05.2024
  • 09:24 Uhr
  • mm

Erika hat sich bei "The Voice Kids" 2024 bis ins Finale gesungen. Als erstes Talent präsentiert sie dort ihren Song und begeistert wieder einmal alle.

Anzeige

Lust auf die Folgen?
Du kannst dir "The Voice Kids" in voller Länge und kostenfrei auf Joyn anschauen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Erika tritt mit elf als Talent bei "The Voice Kids" 2024 an.

  • Im Artikel und den Clips kannst du dir Erikas Auftritte anschauen und sehen, welche Entwicklung sie bei "The Voice Kids" durchlaufen hat.

  • Hier findest du eine Übersicht der Talente, die Sendezeiten und die wichtigsten Infos zu Staffel 12.

Inhalt

+++ Update vom 17. Mai 2024 +++
Anzeige
Anzeige

Erika eröffnet das Finale furios

Im Finale beweist Erika erneut ihr Können mit einem Song, der umhaut! Sie performt "You Raise Me Up" von Josh Groban. Wieder einmal erstaunt sie alle, was für eine kraftvolle Stimme in der inzwischen 12-Jährigen steckt. Tosender Applaus und jede Menge Lob bekommt sie als Belohnung. Ihr Coach Wincent ist wahnsinnig stolz und beschreibt seine Gefühle so:

Ich könnt' heulen und krieg Gänsehaut, wenn ich an den Auftritt denke.

Image Avatar Media

Wincent Weiss

+++ Update vom 10. Mai 2024 +++

Erika steigt in den Sing-Offs auf wie ein Phoenix!

Schon in den Battles zeigte Erika, dass sie sich ihren Platz bei "The Voice Kids" mehr als verdient hat. Bei den Sing-Offs performt sie den Powersong "Rise Like A Phoenix" von Conchita Wurst und übertrifft alles Bisherige.

Bereits während ihres Auftrittes können sich die Zuschauer:innen nicht mehr auf ihren Stühlen halten und feuern sie mit Standing Ovations an. Ungläubiges Staunen überall im Studio! Dieser energetische Auftritt bleibt in Erinnerung!

Du bist einfach die Krasseste auf diesem Planeten!

Image Avatar Media

Lena

Mit dieser phänomenalen Stimme ist Erika das erste Talent aus Team Wincent, das sich ein Ticket für das große Finale von "The Voice Kids" sichert. Das zweite Finalticket für Team Winent erhält das Talent Jakob, der mit seiner großen Stimmbreite von sich überzeugen konnte.

Hier siehst du alle Finalist:innen im Überblick.

+++ Update vom 3. Mai 2024 +++
Anzeige

Große Enttäuschung über Battle-Song bei Erika

In der zweiten Runde der Battles beginnt das Trio Lucas, Antonia und Erika für Team Wincent. Der Sänger entscheidet sich für seinen eigenen Song "Musik sein". Dieses Lied war für ihn der Startschuss in seiner Karriere und so soll es auch bei seinen drei Talenten sein.

Aber nur einer freut sich über die Wahl seines Coaches: Lucas. Denn er kennt den Song bereits in und auswendig. Die anderen beiden sind schweigsamer. Besonders Erika ist traurig, da sie das Lied nicht kennt und normalerweise auf Englisch singt. Im Coaching ist die Elfjährige daher sehr leise und zurückhaltend.

Um die Stimmung zu heben, beginnt Wincent eine Kissenschlacht. Damit möchte er seinen Talenten helfen, lockerer zu werden. Und er hat Erfolg! Die drei werden entspannter und die Energie im Raum ist sichtlich besser.

Doch wird Erika in den Battles ihre kraftvolle Stimme wiederfinden, mit der sie schon in den Blinds überzeugte?

Stolzer Coach - stolze Talente

Die anfänglichen Unsicherheiten sind auf der Bühne nicht mehr spürbar und Lucas, Antonia und Erika legen eine großartige Performance hin. Auch Wincent ist sichtlich stolz auf die drei Talente. Mit einem Lachen im Gesicht tanzt er vor seinem Stuhl und schaut sich den Auftritt begeistert an. Nachdem die Musik endet, rennt der Coach auf die Bühne und gibt allen eine Umarmung.

Es war viel besser als das Original!

Image Avatar Media

Wincent Weiss

Über die Song-Auswahl herrscht bei den anderen Coaches große Verwirrung. Lena fragt, ob es regelkonform ist, den eigenen Song zu wählen und auch Alvaro dachte, dass es verboten wäre. Doch abgesehen von Wincents Battle-Song-Entscheidung, hat der Auftritt den anderen Coaches gefallen. Lena würde sich für "Glitzer-Maus"-Antonia entscheiden. Alvaro hingegen favorisiert Erikas Stimme.

Für Wincent ist es die Stimme, die während der ganzen Performance am meisten hervorgestochen hat und von der er noch viel mehr hören will. Seine Wahl fällt auf Erika. Große Erleichterung und Freudentränen bei der Elfjährigen. Und auch die anderen zwei freuen sich für sie und ihren Einzug in die Sing-Offs.

Oben kannst du dir ihren Auftritt noch mal anschauen.

+++
Anzeige

Blind Audition: Erika ist nervös vor ihrem Auftritt

Erika ist eines der neuen Talente in Staffel 12 von "The Voice Kids". Macht ihre Nervosität ihr einen Strich durch die Rechnung? Im folgenden Clip sieht man sie vor ihrem Auftritt in einem Trampolinpark. Moderatorin Melissa Khalaj ist dabei und beide scheinen eine Menge Spaß zu haben. Erika spricht aber auch über ihren bevorstehenden Auftritt und ist etwas nervös: "Ich bin aufgeregt wegen der vielen Menschen da."

Im Clip stellt sich Erika vor

Erika ist ein ruhiges Kind, doch wenn sie anfängt zu singen, wird sie zu einem anderen Menschen und blüht auf. Mit "Rise Like A Phoenix" von Conchita Wurst will sie auf der "The Voice Kids" Bühne alle von sich überzeugen. Was sagen die Coaches dazu?

  • Video
  • 02:10 Min
  • Ab 6

Sie hat noch nie auf einer so großen Bühne gesungen. Aber Melissa gibt ihr Tipps gegen das Lampenfieber und am Ende sieht Erika dem Auftritt deutlich selbstbewusster entgegen:

Ich bin bereit für die große Bühne. Ich schaff das!

Image Avatar Media

Erika

Anzeige

Erikas Song packt die Coaches sofort

Erika hat sich das schwierige Lied "Rise Like A Phoenix" ausgesucht, mit dem Conchita Wurst einst den Eurovision Songcontest gewonnen hat. Eine große Herausforderung!

Als die Coaches die ersten Töne hören, richten sie sich sofort in ihren Sitzen auf und machen sich bereit zu buzzern. Michi spürt direkt die "James Bond"-Vibes, die die Melodie im Studio erzeugt. Eine gespannte Atmosphäre! Aber zunächst haut noch niemand auf den Buzzer.

Tränenreiches Finale bei Erikas Performance

Beim Refrain legt Erika dann richtig los und setzt all ihre Energie in ihre Stimme. Das Publikum ist begeistert und spendet Standing Ovations.

Am Ende ihrer Blind Audition ist Erika selbst zu Tränen gerührt, da die Last von ihr abfällt. Sie sieht, dass sich Wincent, Lena und Michi & Smudo für sie umgedreht haben. Wincent eilt sofort mit Taschentüchern zu ihr. Die Coaches sind begeistert von Erikas Stimme und ihrer Songauswahl. "Ich bin gespannt auf deine Steigerung in den Battles.", merkt Wincent an.

Der Zuspruch von Wincent scheint sich gelohnt zu haben, denn die Elfjährige entscheidet sich für sein Team.

Diese Talente solltest du ebenfalls nicht verpassen!
Jakob singt im Finale von "The Voice Kids" 2024
News

Jakob gewinnt mit unglaublichem Auftritt: "Eine Stimme wie vier Generationen zusammen!"

  • 24.05.2024
  • 08:58 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group